Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiles Internet am Handy finden viele immer noch zu teuer

Trotz Preissenkungen sitzt die Furcht vor dem Rechnungsschock tief

Während für viele Smartphone-Besitzer die Nutzung des mobilen Internets zum Normalfall geworden ist, sieht es in der Welt des Handys noch anders aus. Aus Angst vor hohen Preisen bleiben viele Handynutzer, deren Endgeräte internetfähig sind, unterwegs lieber offline.

44 Prozent der Internetnutzer in Deutschland besitzen ein Mobiltelefon, mit dem ein Internetzugang möglich wäre. Doch nur jeder vierte Befragte stellt mindestens einmal pro Woche per Handy eine Verbindung ins Netz her. Das ergab die aktuelle Internetnutzeranalyse W3B, die die Agentur Fittkau & Maaß Consulting ausgewertet hat. Nicht gefragt wurde nach mobilen Internetzugängen per Notebook.

Anzeige

Jeder dritte Smartphone-Nutzer geht dagegen mit seinem mobilen Endgerät täglich online. Bei Besitzern anderer "Internethandys" ist es nicht einmal jeder Fünfte.

Der normale Internetnutzer empfindet eine Handyflatrate, ein Volumen- oder Zeittarifpaket trotz der Preissenkungen in den letzten Jahren noch als deutlich zu teuer. Die Besitzer internetfähiger Mobiltelefone, die den mobilen Netzzugang bisher noch nicht nutzen, planen deshalb auch künftig keine Vertragsänderung: Nur 5 Prozent wollen im kommenden Halbjahr mit der mobilen Onlinenutzung beginnen. 60 Prozent wollen auch künftig nicht mobil per Handy im Internet surfen. Hauptgrund dafür ist für über 70 Prozent aus der Gruppe der mobilen Offliner die Furcht vor zu hohen Kosten. 44 Prozent erwarten eine unkomfortable Bedienbarkeit.


eye home zur Startseite
asdfasdff 14. Aug 2009

nunja, bei so gut wie jedem, selbst bei d1 gibt es tarife, die akzeptabel sind. für 10...

asdfasdff 14. Aug 2009

meinst du nicht die üblichen GPRS? Und, 10 Euro sind doch immer noch günstig... o2 200mb...

aaaaaaaaaaaa 13. Aug 2009

was habt ihr nur für Probleme... Einmal ist jetzt der O2-Tarif kein "Aktionstarif...

TheSnake69 13. Aug 2009

Seit wann sind 43,9% eine Mehrheit?

Siga9876 13. Aug 2009

Auch D1 hat nicht überall UMTS. Ok, D1 ist definitionsgemäss nur GSM also korrekter: Auch...


DealDoktor :: Schnäppchen-Blog / 13. Aug 2009

mediaclinique | ralf schwartz / 12. Aug 2009

Studie: Mobiles Internet zu teuer! - Und was sagt vodafone?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Telekom Deutschland GmbH, Bonn
  3. Siltronic AG, Burghausen
  4. Schaeffler, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33

  2. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    amagol | 03:04

  3. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  5. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel