Abo
  • IT-Karriere:

Wahlcomputer mit neuer Programmiermethode gehackt

US-Informatiker demonstrieren Wahlmanipulation beim Sequoia AVC Advantage

Informatiker dreier US-Universitäten haben mit einer relativ neuen Programmiermethode 20 Jahre alte Wahlcomputer vom Typ Sequoia AVC Advantage gehackt. In diesen lässt sich ohne Umbau normalerweise kein fremder Code einschleusen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wahlcomputer Sequoia AVC Advantage ist laut den Informatikern der University of California (San Diego), der University of Michigan und der Princeton University noch in den beiden US-Bundesstaaten New Jersey und Louisiana im Einsatz. Die Wissenschaftler haben sich im Januar 2007 für 82 US-Dollar fünf AVC Advantage über eine Behördenwebseite legal gebraucht gekauft. Regulär werden Wahlcomputer von ihren Herstellern nur an Behörden verkauft.

 

Inhalt:
  1. Wahlcomputer mit neuer Programmiermethode gehackt
  2. Wahlcomputer mit neuer Programmiermethode gehackt

Wahlcomputer müssten eigentlich über ihre gesamte Dienstlebenszeit sicher bleiben, so die Wissenschaftler, doch ihre Versuche zeigen, wie eine relativ neue Programmiermethode zur Übernahme eines Geräts eingesetzt werden kann, auch wenn dieses entwickelt wurde, um Übernahmeversuchen zu widerstehen.

Der Zilog-Z-80-basierte AVC Advantage ist so designt, dass er aus Sicherheitsgründen Programmcode nur aus nicht beschreibbarem Speicher ausführt. Diesen auszutauschen wäre zu auffällig und aufwendig, die Informatiker suchten deshalb einen anderen Weg und fanden einen Programmierfehler.

Vor der Wahl werden die Abstimmungsmöglichkeiten programmiert und auf einer speziellen Speicherkarte gespeichert. Die mittels Knopfdruck abgegebenen Stimmen werden vom AVC Advantage nach Abschluss der Wahl ausgedruckt.

Stellenmarkt
  1. MCE Bank GmbH, Flörsheim
  2. Still GmbH, Hamburg

Mit einer von den Informatikern gebauten Speicherkarte lässt sich ein Teil des Systemspeichers des AVC Advantage korrumpieren und ein Programm einschleusen. Dieses verwendet dann Codeschnipsel aus der unveränderlich gespeicherten Originalprogrammierung und zweckentfremdet sie.

Wahlcomputer mit neuer Programmiermethode gehackt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570

dbl 06. Nov 2009

Ich frag mich schon die ganze Zeit wer eigentlich CDU und FDP gewählt hat ;)

Der Kaiser! 20. Aug 2009

Das es die "Bösen" tun um "böses" zu tun.

PC-Oldie 16. Aug 2009

Der 64er war aber auch schon ein PC - steht doch ganz gross drauf;) Hätte nicht gedacht...

LaLeLu 13. Aug 2009

Moin, das Problem beim Kaufen eines Staatsoberhaupts ist, daß man eventuell den Wolf im...

Siga9876 12. Aug 2009

Im Gegensatz zu patentisten bin ich froh, wenn die Lösungen schon alt sind und nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /