Mobiles Microsoft Office für Nokia-Geräte

Spekulationen auch um Office für Apples iPhone

Microsoft und Nokia wollen heute eine Allianz verkünden. Dabei geht es voraussichtlich um eine mobile Version von Microsoft Office für Geräte von Nokia.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar konkurrieren Microsoft und Nokia, wenn es um ein Betriebssystem für Smartphones geht, mit Windows Mobile auf der einen und Symbian auf der anderen Seite, in Sachen Office wollen die Unternehmen aber künftig zusammenarbeiten, meldet unter anderem Cnet.

Stellenmarkt
  1. Applikationsbetreuer / Softwareentwickler / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden
  2. Software Engineer / Cloud Backend Developer (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
Detailsuche

Offiziell haben die Unternehmen für den heutigen Tag eine gemeinsame Telefonkonferenz angekündigt, an der Stephen Elop, Chef von Microsofts Business Division, und der bei Nokia für den Bereich Devices zuständige Kai Öistämö eine Allianz verkünden wollen. Das deckt sich mit den entsprechenden Berichten.

Microsoft hat bereits für das kommende Office 2010 eine webbasierte Version seiner Office-Applikationen angekündigt, die nicht nur im Internet Explorer laufen soll. Und auf Windows-Mobile-Geräten läuft eine abgespeckte Office-Version seit langem.

Auch eine Version von Office für Apples iPhone könnte diese Woche angekündigt werden, spekuliert Todd Bishop auf TechFlash.com und verweist auf eine Pressekonferenz, die Microsofts Mac-Abteilung für den 13. August 2009 angekündigt hat.

Office ist für Microsoft neben Windows das wichtigste Produkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Leistungsschutzrecht: Facebook bekommt Verbandslizenz für News in Frankreich
    Leistungsschutzrecht
    Facebook bekommt Verbandslizenz für News in Frankreich

    Während sich die Verlage in Deutschland einzeln für Facebook News einigen, läuft das in Frankreich anders. Auch Google hat eine Gesamtlizenz.

  2. 4K-Fernseher von LG bei Amazon um 350 Euro reduziert
     
    4K-Fernseher von LG bei Amazon um 350 Euro reduziert

    LG ist bei Amazon noch die Marke der Woche. Im Zusammenhang mit dieser Aktion sind verschiedene Fernseher deutlich rabattiert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Flugauto: Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt
    Flugauto
    Personen-Multikopter Jetson One offiziell vorgestellt

    Die schwedische Firma Jetson Aero hat ihr erstes elektrisches Fluggerät vorgestellt. Eines der ersten Exemplare geht nach Deutschland.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /