Abo
  • Services:

Mobiles Microsoft Office für Nokia-Geräte

Spekulationen auch um Office für Apples iPhone

Microsoft und Nokia wollen heute eine Allianz verkünden. Dabei geht es voraussichtlich um eine mobile Version von Microsoft Office für Geräte von Nokia.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar konkurrieren Microsoft und Nokia, wenn es um ein Betriebssystem für Smartphones geht, mit Windows Mobile auf der einen und Symbian auf der anderen Seite, in Sachen Office wollen die Unternehmen aber künftig zusammenarbeiten, meldet unter anderem Cnet.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Offiziell haben die Unternehmen für den heutigen Tag eine gemeinsame Telefonkonferenz angekündigt, an der Stephen Elop, Chef von Microsofts Business Division, und der bei Nokia für den Bereich Devices zuständige Kai Öistämö eine Allianz verkünden wollen. Das deckt sich mit den entsprechenden Berichten.

Microsoft hat bereits für das kommende Office 2010 eine webbasierte Version seiner Office-Applikationen angekündigt, die nicht nur im Internet Explorer laufen soll. Und auf Windows-Mobile-Geräten läuft eine abgespeckte Office-Version seit langem.

Auch eine Version von Office für Apples iPhone könnte diese Woche angekündigt werden, spekuliert Todd Bishop auf TechFlash.com und verweist auf eine Pressekonferenz, die Microsofts Mac-Abteilung für den 13. August 2009 angekündigt hat.

Office ist für Microsoft neben Windows das wichtigste Produkt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

Bouncy 12. Aug 2009

hm? wie soll das gehen? das sind doch windows-dateien

Coldzero 12. Aug 2009

abwarten das Office für Windows Mobile ist echt grütze ^^

Coldzero 12. Aug 2009

Ja evt steht ja noch net fest, richtigen beweis gibts ja nicht, alles spekulation...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


        •  /