Abo
  • Services:
Anzeige

tr.im lebt weiter

Verantwortungsvoller Käufer gesucht

Eigentlich war das Aus für den Weblinkverkürzer tr.im besiegelt, doch nach heftigen Protesten will Nambu Network den Dienst nun doch weiterbetreiben. Die Betreiber untermauern aber ihre Kritik an Twitter.

Wegen der überwältigenden Feedbacks habe man beschlossen, tr.im wieder zu reaktivieren, heißt es in einem Blogeintrag der Betreiber des Dienstes. Zuvor hatte Nambu das Eintragen neuer Links deaktiviert. Die hohe Zahl der eingetragenen URLs und der Redirects sorge für hohen Aufwand bei der Entwicklung und erfordere einen Ausbau der Server - Kosten, die Nambu nicht durch den Betrieb von tr.im finanzieren könne.

Anzeige

Nun aber geht es doch, und tr.im nimmt wieder neue URLs an. Allerdings unterstreicht Nambu seine Kritik an Twitter, denn der Micro-Blogging-Dienst hat tr.ims Konkurrenten bit.ly in die eigene Plattform integriert. Links, die auf Twitter eingetragen werden, werden automatisch durch bit.ly-URLs ersetzt. Das gilt auch für URLs von tr.im. Daher gebe es für tr.im keine Chance, den Wettbewerb mit bit.ly zu gewinnen.

Da die grundlegenden Probleme für tr.im sich aber nicht geändert haben, sucht Nambu weiter nach einem Käufer. Dabei soll sichergestellt werden, dass der Käufer die Plattform nicht nur erwirbt, um die Links zu missbrauchen. Die Integration von Unterbrecherwerbung will Nambu nicht verfolgen.


eye home zur Startseite
sLoPPydrive 12. Aug 2009

Also entweder hab ich da was falsch gelesen, falsch verstanden, falsch interpretiert oder...

Rödeldödel 12. Aug 2009

Sind es nicht gerade die "alten Männer mit ihren Lochkarten", die solche Dienste wie...

Iuvenis ad Astra 12. Aug 2009

Ist überhaupt kein Problem, das Url-Verkürzungen nie als Archiv gedacht waren. Wer...

dfgdfgdfh 12. Aug 2009

Nicht mal mehr Links soll es umsonst geben? *lol* Ne, ich sehe ja gar nicht ein für einen...

ttttt 12. Aug 2009

aus Langeweile einen vergleichbaren Dienst anbietet können die alle dicht machen. Was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    ernstl | 07:59

  2. Re: Tarif mit ~300MB und ~30min/SMS gesucht

    Stupendous Man | 07:59

  3. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    david_rieger | 07:58

  4. Re: Gute Shell

    FreiGeistler | 07:55

  5. Re: Warum nicht ein schritt weiter gehen?

    Muhaha | 07:54


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel