Abo
  • IT-Karriere:

Xbox 360 jetzt mit Games on Demand und weiteren Neuigkeiten

Neben neuen Funktionen auch Verbesserungen bei der Geschwindigkeit

Das "Sommer-Update" ist da: Auf den ersten Blick hat sich beim Dashboard der Xbox 360 wenig geändert, auf den zweiten finden Spieler dann aber Games on Demand, Verbesserungen im Detail und teilweise deutliche Geschwindigkeitsvorteile.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer sich mit seiner Xbox 360 ins Internet klinkt, kann ab sofort die neue Version der Nutzeroberfläche für die Konsole runterladen. Das bereits länger angekündigte Update hat neben Detailverbesserungen und Optimierungen bei der Geschwindigkeit - insbesondere im Marktplatz - auch die neuen Games on Demand im Gepäck. Das sind ältere Spitzenspiele für Xbox 360, die als Download im Angebot sind. Unter den 19 Titeln befinden sich Bestseller wie Mass Effect, Bioshock und Assassin's Creed.

 

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. Concardis GmbH, Eschborn

Ein Teil der Programme kostet knapp 20 Euro, der andere rund 30 Euro - was teils deutlich mehr ist als das, was die Spiele als preisreduzierte Schnäppchen im Einzelhandel kosten. Die Spiele können mit MS-Punkten oder centgenau mit Kreditkarte bezahlt werden. Sie bleiben auch dann mit dem Account verbunden, wenn der Spieler sie etwa wegen Platzmangel von der Festplatte löscht.

Außerdem gibt es jetzt - kostenpflichtige - Kleidungsstücke für den Avatar, etwa Piratenklamotten aus Monkey Island. Weitere Änderungen: Es ist jetzt möglich, die Freundesliste nach verschiedenen Kategorien zu sortieren, Inhalte im Marktplatz lassen sich mit bis zu fünf Sternen bewerten, und Spieler haben mehr Freiheit bei den Einstellungen, mit denen sie ihre Xbox 360 an den Fernseher anschließen.

Später im Jahr will Microsoft ein Update für die Xbox 360 veröffentlichen, das dem Dashboard Schnittstellen zu Facebook, Twitter, Zune und Last.fm hinzufügt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis!)
  2. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)
  3. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  4. 229,99€

Didrik Pining 14. Aug 2009

Von wegen Homebrew, da geht's doch nur um das Raubpiratereien von den guten Xbox-Spielen...

spanther 14. Aug 2009

Ja natürlich O.o *Mit Kopf gegen Wand klatsch*... Eine Dienstleistung (Haare schneiden...

the_spacewürm 13. Aug 2009

Zum Glück zwingt uns ja keiner das zu kaufen und wir können auch genauso die günstigere...

Müllmann 12. Aug 2009

Naja, fand die Antwort auf eine Aussage wie "was juckt mich der cell" in diesem...

Garb 12. Aug 2009

Du hast bestimmt BWl studiert!? Nachtwächter!


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

      •  /