Abo
  • Services:

Vorabversion von Microsoft SQL Server 2008 R2 verfügbar

Öffentliche Vorschau ab 12. August 2009 zum Download

Microsoft hat die erste Community Technology Preview (CTP) von Microsoft SQL Server 2008 R2 veröffentlicht. Die neue Version enthält unter anderem Business-Intelligence-Funktionen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Abonnenten von MSDN und TechNet können die CTP von SQL Server 2008 R2 ab sofort herunterladen. Der Öffentlichkeit soll die CTP schon am 12. August 2009 zugänglich gemacht werden, heißt es in Microsofts SQL-Server-Blog.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Die neue Version soll Anwendungs- und Multi-Server-Management vereinen und auf Maschinen mit bis zu 256 Prozessoren skalieren können. Microsoft liefert zudem den Report Builder 3.0 mit, der Geospatial-Visualisierung unterstützt. Der Report Builder kann getrennt installiert werden. Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden sich im SQL-Server-Blog.

Die Augustvorschau soll nur eine erste von mehreren Testversionen sein. SQL Server 2008 R2 wird 2010 erscheinen.

Microsoft will in den kommenden Wochen ferner Vorabversionen von StreamInsight, der SQL Azure Database, dem Excel- und SharePoint-Add-on Gemini sowie der Data-Warehouse-Lösung Project Madison veröffentlichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 33,99€
  3. 2,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

DWH 12. Aug 2009

Preis/Leistungsverhältnis bei kleiner bis mittlerer Datenmenge. Datenbank + ETL...

t-sql 11. Aug 2009

Also zwischen 2000 und 2005 gibt es schon einiges an Neuerungen und Verbesserungen...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /