• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Meilenstein von Eclipse 3.6 veröffentlicht

Neue Version der Entwicklungsumgebung erscheint im Sommer 2010

Die freie Entwicklungsumgebung Eclipse 3.6 ist in einer ersten Version verfügbar. Außerdem wurde der passende Zeitplan veröffentlicht. Die fertige Fassung soll demnach im Juni 2010 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der jetzt verfügbare erste Meilenstein von Eclipse 3.6 alias Helios gibt einen Ausblick auf die Funktionen der nächsten Version der Entwicklungsumgebung. Neu ist beispielsweise die Möglichkeit, die zu installierende Software nach Lizenzen zu gruppieren. Das Gtk-Text-Widget kann auf Linux-Systemen Symbole in den Textfeldern anzeigen. Ebenfalls unter Linux lässt sich die Größe von Hilfe-Pop-ups wie bei der Codevervollständigung ändern. Eclipse informiert in der neuen Version zudem über XML-Fehler im Editor.

Die Entwickler haben sich außerdem auf einen Zeitplan für Eclipse 3.6 geeinigt. Ein zweiter Meilenstein soll am 2. Oktober 2009 folgen, der dritte ist für den 13. November 2009 geplant. Anschließend sollen noch weitere Meilensteine folgen - bis am 23. Juni 2009 die finale Version der IDE veröffentlicht werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Heute um 18 Uhr Release der RTX 3060
  2. 464,99€
  3. 99,99€ (Bestpreis)

Hello_World 30. Sep 2009

Ich setze Eclipse CDT seit ca. 1,5 Jahren produktiv ein und bin mit dem Funktionsumfang...

Hello_World 30. Sep 2009

Und wayne interessiert's, was Du benutzt?

Hello_World 30. Sep 2009

Es gibt kein "schönes altes ANSI C". Es gibt nur ein hässliches, altes, nerviges. Und ich...

IhrName9999 12. Aug 2009

Is ja auch die Bessere IDE. Von ner Firma (dh.: hauptsächlich Profis) entwickelt und...

IhrName9999 12. Aug 2009

Was ist denn ein "kraus"? Ist das eine Person?


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    Star auf Disney+: Erstmal sollten Fehler korrigiert werden
    Star auf Disney+
    Erstmal sollten Fehler korrigiert werden

    Statt zunächst Fehler zu beheben, bringt Disney+ lieber neue Inhalte - und damit auch neue Fehler.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

    1. Neue Profile von Disney+ im Hands-on Gelungener PIN-Schutz und alte Fehler
    2. Netflix-Konkurrenz Disney+ noch zum günstigeren Abopreis zu bekommen
    3. Raya und der letzte Drache Zweiter VIP-Film kostet bei Disney+ 22 Euro zusätzlich

      •  /