Abo
  • Services:

Samba-Entwickler schreibt SMB-Dokumentation für Microsoft

Christopher Hertel arbeitet an neuer Protokolldokumentation

Samba-Programmierer Christopher Hertel arbeitet im Auftrag von Microsoft an einer neuen Dokumentation für das SMB/CIFS-Protokoll. Die neue Dokumentation will Microsoft frei zugänglich machen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Christopher Hertel ist der erste Samba-Entwickler, der für Microsoft arbeitet. Das schreiben die Entwickler in ihrem Team-Blog. Microsoft hat dafür Hertels Firma für ein Projekt beauftragt. Für Microsoft schreibt Hertel nun eine neue Dokumentation des SMB/CIFS-Protokolls. Die Dokumentation soll im Rahmen von Microsofts Open-Protocols-Angebot frei zugänglich sein.

Hertels Dokumentation wird die erste, die seit dem IETF-Protokollentwurf von 1997 ohne Einschränkungen veröffentlicht wird. In der Vergangenheit war das Verhältnis zwischen den Entwicklern des freien Dateiservers und dem Softwareriesen nicht immer gut. Seit Microsoft seine Protokolle anbietet, hat auch das Samba-Team die entsprechenden Informationen von Microsoft erworben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€

( Alternativ... 10. Aug 2009

ja. richtig. zeigs diesen "BWLer-Spacken". sie werden deine geistige Diarrhoe hier sicher...

Arti 10. Aug 2009

http://www.heise.de/open/Samba-Tanz-um-die-Interoperabilitaet--/artikel/134719 Letzter...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /