Gedruckte Batterie

1,5-Volt-Batterie wiegt weniger als 1 Gramm

Eine Batterie, die dünner als 1 Millimeter, leichter als 1 Gramm und kostengünstig in einem Druckverfahren herzustellen ist, hat die Fraunhofer-Einrichtung für Elektronische Nanosysteme (ENAS) zusammen mit der TU Chemnitz und der Menippos GmbH entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die druckbare Batterie soll in der Massenprodukten sehr günstig herzustellen sein: "Unser Ziel ist es, die Batterien bei entsprechender Massenproduktion zu einem Preis im einstelligen Centbereich herstellen zu können", sagt Andreas Willert, Gruppenleiter am ENAS.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter / Mitarbeiterin Hosting / Cloud Services
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Datenbankentwickler DB2 (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover
Detailsuche

Die Batterie wiegt rund 0,75 Gramm und ist weniger als 0,6 Millimeter dick. So soll sie sich beispielsweise in Scheckkarten integrieren lassen. Ihre elektrische Spannung liegt mit 1,5 Volt im normalen Bereich. Schaltet man mehrere Batterien hintereinander, lassen sich auch Spannungen von 3 Volt, 4,5 Volt und 6 Volt realisieren, so die Forscher. Die Kapazität geben die Forscher mit 2 mAh pro Quadratzentimeter an. Eine 1,5-Volt-Batterie soll nach rund 150 Stunden noch auf eine Spannung von rund 1,25 Volt kommen, nach 200 Stunden fällt sie unter 0,75 Volt.

Aufgebaut ist die neuartige Batterie aus verschiedenen Schichten: unter anderem einer Anode aus Zink und einer Kathode aus Mangan. Die beiden Elemente reagieren miteinander und produzieren dabei Strom, verbrauchen sich durch diesen chemischen Prozess jedoch allmählich.

Die Batterie ist daher für Einsätze gedacht, die eine begrenzte Lebensdauer oder begrenzten Strombedarf haben - etwa Grußkarten. Aber auch im medizinischen Bereich zur Überwachung von Patienten oder automatisierten Medikamentierung könnte die Batterie zum Einsatz kommen.

Gedruckt werden die Batterien im Siebdruckverfahren, womit sich verhältnismäßig große Mengen Druckpaste aufbringen lassen. Im Labormaßstab haben die Forscher die Batterie bereits hergestellt. Ende des Jahres könnten die ersten Produkte realisiert sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

ThadMiller 11. Aug 2009

Momentan wohl ohne das etwas entnommen wird. Quasi sehr geringe Haltbarkeit. Das läßt...

Coffee 10. Aug 2009

... wie sieht's mit der Umweltverträglichkeit solcher Batterien aus? Herkömmliche...

:-) 10. Aug 2009

Einmal das und zum andern lassen sich dann vernünftige Viren einschleusen...

uftatah 10. Aug 2009

scheiss auf die umwelt! coole kartons ftw!

__tom 10. Aug 2009

ich glaube ehr das die ausbeute einfach nur lächerlich gering ist, da kommt man mit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /