Abo
  • Services:

Vorschau: Operation Flashpoint 2 - ein echter Nachfolger?

Missions-Editor für die Community

Nur für PC-Spieler wird es einen Missions-Editor geben. Den konnte Golem.de zwar nicht ausprobieren, sich aber vorführen lassen. Der erste Eindruck war gut: Der Editor versucht zum einen, die vielfältigen Einstellungen einfach bedienbar zu machen. Und zum anderen genug Möglichkeiten zu bieten, auch komplexe Vorgänge in einer Mission zu skripten. Neben Communityszenarien wird Codemasters eigenen Aussagen zufolge auch neue Levels nach der Veröffentlichung des Spiels zugänglich machen. Schließlich wollen auch die Konsolenspieler mit neuem Material versorgt werden. Zunächst sollen es vier neue Levels für PC- und Konsolenspieler werden.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ALGORITHMEN UND WISSENSCHAFTLICHES RECHNEN SCAI, Sankt Augustin

Konsolenspieler werden übrigens nicht gegen andere Plattformen kämpfen können. So bleiben PS3-Kämpfer genauso unter sich wie Xbox-360- und PC-Soldaten.

Bohemia Interactive, das Entwicklerteam, das hinter dem Urspiel steckt, ist Operation Flashpoint 2 ein Dorn im Auge. Wenn es nach ihnen ginge, dürfte Operation Flashpoint 2 nicht unter diesem Namen erscheinen und damit von dem vielfach prämierten Vorgänger profitieren. Der erste Eindruck anhand der Previewversion zeigt aber das Potenzial für einen würdigen Nachfolger, auch wenn der Spieler durchaus den etwas anderen Stil bemerkt. Bei Operation Flashpoint 2 ist das vor allem bei der Steuerung und bei Details erkennbar, etwa beim langwierigen Wechsel der Waffen. In den nächsten Monaten werden die Entwickler hoffentlich an der Story feilen. Noch wirken die Missionen nicht so spannend wie beim Vorgänger und dessen Add-ons. Auch die Charakterentwicklungen sind nicht auszumachen.

Operation Flashpoint 2 soll Anfang Oktober 2009 für Windows-PCs, Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Nach derzeitigen Plänen wird die kleine Insel auch der Teil der Demoversion sein, die veröffentlicht werden soll, wenn das Spiel in die Läden kommt.

 Vorschau: Operation Flashpoint 2 - ein echter Nachfolger?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 54,99€ statt 99,98€
  3. ab 349€
  4. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

spanther 21. Aug 2009

Patches nachzuliefern ist doch denke ich schon zur Mode geworden. Damit verhindern sie...

spanther 12. Aug 2009

Achso :) Aber die Absturznews gingen trotzdem durch viele Spielezeitschriften und News...

izo84 11. Aug 2009

...Sarkasmus literweise

Somian 10. Aug 2009

hab mal irgendwo gelesen, dass das mit dem schwierigkeitsgrad zusammenhängt, und man das...

Somian 10. Aug 2009

was soll das? die zeitbeschleunigungsfunktion aus OFP war perfekt.


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
    2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
    3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

      •  /