Abo
  • Services:

Thusnelda - neuer Encoder für Ogg Theora ist Beta

Neuer Encoder soll Bildqualität deutlich verbessern

Unter dem Codenamen Thusnelda arbeitet Xhiph.org zusammen mit Mozilla und Red Hat seit geraumer Zeit an einem neuen, deutlich verbesserten Encoder für Ogg Theora. Mittlerweile steht dieser in einer Betaversion zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Thusnelda-Encoder bringt einige wesentliche Verbesserungen mit. Er unterstützt Two-Pass-Encoding und erlaubt eine dynamische Anpassung von Bitrate sowie Qualitätsziel während des Encodings. Zudem kann er Einzelbilder auslassen, um besonders geringe Bitraten zu erreichen.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Im Vergleich zu Ogg Theora 1.0 soll Thusnelda erweiterte Möglichkeiten bei der Quantisierung und eine intelligentere Bitallokation nutzen, um bei gleichem Format und gleicher Bitrate eine höhere Bildqualität zu erreichen.

Die Thusnelda-Beta enthält alle Funktionen, die für Ogg Theora 1.1 geplant sind und steht unter downloads.xiph.org als libtheora-1.1beta1 im Quelltext zum Download bereit.

Die Fortschritte bei der Entwicklung dokumentiert Christopher Montgomery regelmäßig, zuletzt am 7. Mai 2009.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. bei Alternate kaufen

EDK 10. Aug 2009

Das wird sich möglicherweise rasch ändern, wenn ich die Übernahme von On2 durch Google...

DeeZiD2 08. Aug 2009

Also in meinen persönlichen Tests kann Thusnelda bei weitem nicht mit x264 mithalten...

Der braune Lurch 08. Aug 2009

MPEG 3 gibt es nicht einmal, weil man Verwirrung mit dem bekannten Mpeg 1 Layer 3...

7bit 08. Aug 2009

...wenn man sich mehr Mühe beim *encoden* gibt ist beeindruckend. Da werden...

MfG 08. Aug 2009

Wo liegt das Problem??? Oder bist vielleicht Du der Unwissende der das Wort heute zum...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /