Abo
  • Services:

Mitsubishi und Hitachi entwickeln Terabyte-Disc

Optischer Datenspeicher setzt Hologrammtechnologie ein

Mit einer Terabyte-Disc wollen die japanischen Unternehmen Mitsubishi und Hitachi im Jahr 2012 einen neuen Standard einführen. Zu dem Forschungskonsortium gehört auch die Universität Tokio.

Artikel veröffentlicht am ,

Mitsubishi Chemical, Hitachi und Wissenschaftler wollen zusammen einen optischen Datenspeicher entwickeln, der die 25fache Kapazität einer Blu-ray-Disc bietet. Das berichtet die japanische Tageszeitung Yomiuri Shimbun aus Industriekreisen. Die Technologiekonzerne wollen die Disc bis zum Jahr 2012 zur Marktreife entwickelt haben.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund
  2. Continental AG, Nürnberg

Einsatzgebiete sind die Speicherung von Daten aus dem Cloud Computing und Speichererweiterungen für PCs, womit 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs der Rechner reduziert werden könnten. Bei dem optischen Datenspeicher kommt Hologrammtechnologie zum Einsatz, bei der ein Laser 3D-Bilder aufzeichnet. Daten werden nicht nur auf der Oberfläche, sondern auch im Innern des Datenträgers aufgebracht.

Die Universität Tokio ist an dem Projekt beteiligt. Ende Juli 2009 wurde zusammen mit den Industriepartnern das Forschungskonsortium begründet, so die Zeitung weiter. In den kommenden drei Jahren sind Ausgaben von 10 Milliarden Yen (73 Millionen Euro) geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

:-) 09. Aug 2009

Auch Flash-Speicher laufen mechanisch, wenn auch quantenmechnisch.

:-) 09. Aug 2009

Bei mir wird stündlich die Änderung gesichert. Stell ich fest, ich hab mir gestern einen...

:-) 09. Aug 2009

... Die Drehzahl ist abhängig vom Radius. Bei halbem Radius dreht sie sich schon doppelt...

neee 07. Aug 2009

Das bezweifle ich. Gerade optische Speichermedien sind für die Langzeitarchivierung...

Flying Circus 07. Aug 2009

Ich würde Dich ja bitten, das nochmal ins Reine zu sagen, aber ich glaub', ich hab...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /