Abo
  • Services:
Anzeige

Mitsubishi und Hitachi entwickeln Terabyte-Disc

Optischer Datenspeicher setzt Hologrammtechnologie ein

Mit einer Terabyte-Disc wollen die japanischen Unternehmen Mitsubishi und Hitachi im Jahr 2012 einen neuen Standard einführen. Zu dem Forschungskonsortium gehört auch die Universität Tokio.

Mitsubishi Chemical, Hitachi und Wissenschaftler wollen zusammen einen optischen Datenspeicher entwickeln, der die 25fache Kapazität einer Blu-ray-Disc bietet. Das berichtet die japanische Tageszeitung Yomiuri Shimbun aus Industriekreisen. Die Technologiekonzerne wollen die Disc bis zum Jahr 2012 zur Marktreife entwickelt haben.

Anzeige

Einsatzgebiete sind die Speicherung von Daten aus dem Cloud Computing und Speichererweiterungen für PCs, womit 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs der Rechner reduziert werden könnten. Bei dem optischen Datenspeicher kommt Hologrammtechnologie zum Einsatz, bei der ein Laser 3D-Bilder aufzeichnet. Daten werden nicht nur auf der Oberfläche, sondern auch im Innern des Datenträgers aufgebracht.

Die Universität Tokio ist an dem Projekt beteiligt. Ende Juli 2009 wurde zusammen mit den Industriepartnern das Forschungskonsortium begründet, so die Zeitung weiter. In den kommenden drei Jahren sind Ausgaben von 10 Milliarden Yen (73 Millionen Euro) geplant.


eye home zur Startseite
:-) 09. Aug 2009

Auch Flash-Speicher laufen mechanisch, wenn auch quantenmechnisch.

:-) 09. Aug 2009

Bei mir wird stündlich die Änderung gesichert. Stell ich fest, ich hab mir gestern einen...

:-) 09. Aug 2009

... Die Drehzahl ist abhängig vom Radius. Bei halbem Radius dreht sie sich schon doppelt...

neee 07. Aug 2009

Das bezweifle ich. Gerade optische Speichermedien sind für die Langzeitarchivierung...

Flying Circus 07. Aug 2009

Ich würde Dich ja bitten, das nochmal ins Reine zu sagen, aber ich glaub', ich hab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Remira GmbH, Bochum
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. AKKA Germany, München, Ingolstadt, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  2. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  3. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  4. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  5. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  6. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  7. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  8. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  9. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  10. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Endlich mal zuwachs im dGPU Markt

    Malocher | 13:05

  2. Re: Zielgruppe?

    Pecker | 13:05

  3. Re: Echtzeit Strategie ist wohl entgültig tot

    ArcherV | 13:03

  4. F2P = extrem aufwendige 3D Werbevideos von "gameplay"

    quineloe | 13:03

  5. Re: Gut

    Crunchy_Nuts | 13:02


  1. 12:56

  2. 12:25

  3. 12:03

  4. 11:07

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:04

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel