Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidia: Die Nachfrage erholt sich

Fehlerhafte Grafikchips kommen Nvidia teurer zu stehen als erwartet

Auch Nvidia macht eine Erholung der Nachfrage aus und meldet für das zweite Quartal 2009/2010 einen Umsatz von 776,5 Millionen US-Dollar - 13 Prozent weniger als im Vorjahr, aber 17 Prozent mehr als in Nvidias erstem Geschäftsquartal.

Unter dem Strich verbucht Nvidia dabei einen Verlust von 105,3 Millionen US-Dollar, nach einem Minus von 120,9 Millionen US-Dollar im Vorjahr. Allerdings musste Nvidia dabei eine Einmalbelastung in Höhe von 119,1 Millionen US-Dollar wegen fehlerhafter Grafikchips verbuchen. Dabei liege zwar die Zahl der betroffenen Grafikchips im Rahmen der Planung, die Kosten aber höher als vorgesehen.

Anzeige

Nvidia-Chef Jen-Hsun Huang macht angesichts der Zahlen eine Erholung des Geschäfts aus: Die Produktnachfrage verbessere sich und Nvidias strategische Investition würden zu neuem Wachstum führen. Damit spielt er vor allem auf Nvidias Tesla- und Tegra-Produkte an.

Für das dritte Quartal 2009/2010 erwartet Nvidia einen weiter steigenden Umsatz, der 5 bis 7 Prozent über dem Wert des zweiten Quartals liegen soll.


eye home zur Startseite
Tingelchen 07. Aug 2009

Auch schön ist, Zitat: "Unter dem Strich verbucht Nvidia dabei einen Verlust von 105,3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  2. P+Z Engineering GmbH, München
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hannover, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  2. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  3. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  4. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  5. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  6. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  7. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  8. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  9. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  10. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    SP1D3RM4N | 16:00

  2. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    bjs | 15:59

  3. Vielleicht haben sie die Bitcoins schon vorher...

    TrollNo1 | 15:58

  4. Dann spreche ich lieber mit meiner Uhr...

    Runaway-Fan | 15:57

  5. Re: Alles nach Baujahr 2005...

    ArcherV | 15:54


  1. 15:46

  2. 15:30

  3. 15:09

  4. 14:58

  5. 14:21

  6. 13:25

  7. 12:30

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel