Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Eee PC T91 - ein Tablet-Netbook für den Couchsurfer

Akkulaufzeit

Bei normalem Arbeiten mit voller Helligkeit und aktiviertem WLAN sowie gelegentlichen Installationsarbeiten hielt der T91 etwas über dreieinhalb Stunden durch. Selbst bei hoher Last bricht die Akkulaufzeit kaum ein. Es war mit dem Cinebench etwa nicht möglich, die Laufzeit unter zwei Stunden zu drücken. Ein Indiz für die niedrige Leistungsaufnahme des Z520 und des US15W, die sich durch Ruhe nicht sehr viel weiter reduzieren lässt.

Dies bestätigen auch die Leistungsmessungen. Mit voller Helligkeit und aktiviertem WLAN liegt die Leistungsaufnahme bei etwa 10 Watt. Setzt der Anwender die CPU unter Last, kommen da gerade mal 2 Watt hinzu. Wer etwas mehr Akkulaufzeit erreichen will, kann die CPU mit der Asus-Software auf 1 GHz heruntertakten. Im Ruhebetrieb mit aktivem Speedstep bei 600 MHz liegt die Leistungsaufnahme dann bei 8,5 Watt. Allerdings ist das Betrachten von Flash-Videos im heruntergetakteten Betrieb eine Herausforderung für die CPU: Es ruckelt ab und an. Mit gedimmtem Display dazu reduziert sich die Leistungsaufnahme auf 7,5 Watt. Dann sollte es aber wirklich dunkel in der Umgebung sein. Eine Übertaktung auf 1,4 GHz hat kaum Auswirkungen auf die Leistungsaufnahme.

Anzeige

Da sich der Akku nicht austauschen lässt, sind das erfreuliche Ergebnisse, da die Mindestnutzungsdauer selbst bei anspruchsvollen Aufgaben lang genug ist, obwohl der Akku nur eine Kapazität von 28,5 Wh aufweist.

Die Auslieferung des Eee PC T91 soll noch im August 2009 beginnen. Der Preis liegt für das hier getestete Modell bei etwa 450 Euro.

Fazit

Asus' T91 hat einen enormen Schnuckelfaktor. Das Netbook ist schön klein, leicht und kommt obendrein mit einigen Tablet-PC-Eigenschaften als Bonus. Die Nachteile, die das Netbook mit der geringen Größe mitbringt, wiegen dann nicht so schwer. Trotz Touchscreen kommt der Eee PC T91 natürlich nicht an große Tablets heran. Wer hofft, einige Tablet-Funktionen durch den Einsatz von Windows 7 ausgleichen zu können, wird enttäuscht. Die 16 GByte große SSD des T91 setzt dem zu enge Grenzen.

Schwerwiegender als die geringe Größe und die nur rudimentär vorhandenen Tablet-Eigenschaften wirkt sich die Kombination aus Atom Z520, US15W und recht langsamer SSD aus. In vielen Situationen werden sich Anwender ein bisschen mehr Leistung wünschen.

Die schwache Rechenleistung hat allerdings auch Vorteile. Selbst unter Last sind noch akzeptable Akkulaufzeiten möglich und ein lüfterloser Betrieb kommt der Lebensdauer des Netbooks entgegen. Wem das T91 trotzdem zu klein ist, der wartet vielleicht auf das T101, das etwas größer sein wird, sich aber verspätet. Auch Optionen wie UMTS und GPS, für die sowohl das T91 als auch das T101 vorbereitet sein sollen, könnten Asus' neue Tablet-Netbooks interessant machen.

 Test: Eee PC T91 - ein Tablet-Netbook für den Couchsurfer

eye home zur Startseite
CaveMan 27. Aug 2009

Da geb ich dir recht... Ein Netbook ist kein Notebook, geschweigedenn Desktop-PC und...

Albi 17. Aug 2009

Meiner einer besitzt einen eee-Pc 1101HA. Dieser hat prinzipiell die selbe Hardware zu...

Lilalaunebär 13. Aug 2009

Das ist eine Fotomontage. Man sieht es an der Reflexion der Buchstaben, die nicht ganz...

tztz 13. Aug 2009

keks ? leider hat die mühle keine akkulaufzeit :) und der aufbau is ... sagen wir ma...

rumbo 13. Aug 2009

Du hast wohl noch nicht mitbekommen, dass die Netbook Generation ausschließlich für...


Einfach Eee / 12. Aug 2009

Eee PC T91 im Golem-Test + Video



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  2. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. über Hays AG, Berlin
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  2. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  3. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  4. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  5. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  6. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  7. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  8. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  9. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  10. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: besser *beitrag auf den Sprit als teure...

    matzems | 14:13

  2. Re: Subvention?

    Clown | 14:13

  3. Re: Systemupdates unter Windows

    quasides | 14:12

  4. Re: Ready for baking

    igor37 | 14:12

  5. Re: Überleben durch Anzahlungen

    Kahiau | 14:09


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:47

  5. 11:25

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel