Abo
  • Services:
Anzeige

Cisco-Chef: "Das war die härteste Phase unseres Lebens"

Weltgrößter Netzwerkausrüster macht 46 Prozent weniger Gewinn

Firmenchef John Chambers hat bekannt, dass Cisco durch die "wirtschaftlich härteste Phase" gegangen ist, die der fast 60-Jährige jemals erlebt hat. Der Netzwerkausrüster machte aktuell 46 Prozent weniger Gewinn.

Ciscos Gewinn fiel im vierten Quartal um 46 Prozent auf 1,08 Milliarden Dollar (19 Cent pro Aktie), nach 2,01 Milliarden Dollar (33 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz des weltgrößten Netzwerkausrüsters sackte um 18 Prozent auf 8,54 Milliarden Dollar ab.

Anzeige

"Wir sind durch die wirtschaftlich härteste Phase unseres Lebens gegangen", sagte Firmenchef John Chambers, der in diesem Monat 60 Jahre alt wird. Das Geschäft mit Switches ging in dem Geschäftsjahr um 11 Prozent auf 12 Milliarden Dollar zurück. Konkurrent Hewlett-Packard konnte den Druck auf Cisco erhöhen. Der Marktforscher Dell'Oro erwartet für 2009 hier einen Umsatzrückgang um 19 Prozent, dies markiert den schärfsten Einbruch seit acht Jahren.

Im Vergleich zum Vorquartal sei jedoch im Berichtszeitraum eine Belebung beim Bestelleingang spürbar gewesen, das erste Mal in dem Jahr. Chambers sprach von einem "Wendepunkt" und bekräftigte das Ziel, wieder zweistellige Wachstumsraten zu erreichen. Im laufenden Quartal werde der Umsatz jedoch um 15 Prozent fallen.

Dafür will sich der Konzern auf verschiedenste neue Produktfelder wie Datencenter und TV-Großbildschirme für Stadien wagen. Cisco hat im vergangenen Monat den Verkauf seiner Unified-Computing-Systeme begonnen, eine Kombination von Servern, Speichern und Netzwerkausrüstung. Damit erhöht sich die Konkurrenz zu IBM und HP, die bislang als Partner beide Cisco-Produkte vermarkten.


eye home zur Startseite
asa (Golem.de) 07. Aug 2009

Hallo, einmal handelt es sich um Quartalsangaben, das andere Mal um ein gesamtes Jahr.

leser123456789 07. Aug 2009

Und was ist das dann, wenn der Betrieb nach außen suggeriert, er würde fetten Gewinn...

Fun 06. Aug 2009

100 Mrd, um bei dem Beispiel zu bleiben, existieren in Form von Aktien. Hat ein...

Fun 06. Aug 2009

Ja, was wären wir doch ohne Aktien und was wäre Cisco ohne Aktien. Wie so oft weiß Wiki...

SchlipsaffenZur... 06. Aug 2009

Der Schlipsaffe musste garantiert nicht ohne seine fetten Doppelplus-Boni nach hause...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEVI International GmbH, Paderborn
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit
  3. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Steht doch auf der Datenschutz-Seite von Apple...

    xeneo23 | 04:15

  2. kt

    xeneo23 | 04:14

  3. Re: Richtig so, FDP!

    teenriot* | 03:33

  4. Re: Jedes geschlossene System

    DAUVersteher | 03:22

  5. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    DAUVersteher | 02:52


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel