Abo
  • Services:

G500 - neue Spielemaus von Logitech

Logitech stellt Nachfolger der G5 vor

Logitech ersetzt seine Spielemaus G5 durch den Nachfolger G500. Sie soll besonders schnelle Bewegungen abbilden und sich den Wünschen des Spieler anpassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Logitechs Gaming Mouse G500 erlaubt eine maximale Bewegungsgeschwindigkeit von bis zu 165 Zoll/s, also rund 4 Meter pro Sekunde. Die maximale Beschleunigungskraft liegt bei 30 g (Erdbeschleunigung). Die Auflösung der Maus kann während des Spiels in 100-dpi-Schritten verändert werden, von pixelgenauer Zielerfassung (200 dpi) bis zu schnellen Manövern mit bis zu 5.700 dpi.

Stellenmarkt
  1. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr
  2. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark

Die Maus soll zudem mit einer strapazierfähigen Oberfläche und einer breiteren Daumenauflage sowie einer geglätteten Ablage für den kleinen Finger aufwarten. Nach Angaben von Logitech soll dies für mehr Komfort beim Spielen sorgen.

Der integrierte Speicher erlaubt es, Einstellungen für bestimmte Spiele zu sichern, ohne zusätzliche Software. Zum Gewichtstuning können der Maus bis zu 27 Gramm an Zusatzgewichten verpasst werden. Das Tastenrad unterstützt zwei Betriebsarten der Maus: schnelle Bildläufe zum Arbeiten und einen Präzisionsmodus für die Waffenwahl in Spielen. Insgesamt verfügt die Maus über zehn programmierbare Tasten.

Die Logitech Gaming Mouse G500 soll ab September 2009 für 79,99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,99€

J2k 04. Nov 2009

Ich habe mir die G500 geholt (hatte davor eine G5) Razor hat da nix gegenzusetzen

Wurstbrot 07. Aug 2009

Mach ich doch. Anmeckern darf ich es trotzdem.

c & c 07. Aug 2009

Ich habe hier (als Rechtshänder) nur symetrische Mäuse. ;-) Ich mag diese...

besserwisser1 06. Aug 2009

ähm vielleicht seh ich da auch grad was falsch ... aber die g500 hat doch 5 sonder...

besserwisser1 06. Aug 2009

wenn man etwas nicht genau weiß nützt es niemandem vermutungen zu äußern. die maus wird...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /