Wolfenstein als Vorabversion im Internet

id Software warnt vor illegal verbreiteter Vorabversion des Multiplayermodus

Erneut landet ein Computerspiel vor der Veröffentlichung im Internet. Diesmal hat es den Ego-Shooter Wolfenstein erwischt: Die offizielle Version steht ab dem 14. August 2009 im Laden, der Multiplayermodus ist schon jetzt auf den üblichen illegalen Kanälen verfügbar. Inzwischen hat sich id Software zu dem Fall geäußert.

Artikel veröffentlicht am ,

Wolfenstein stürmt das Internet - aber anders als geplant, denn derzeit verbreitet sich eine Vorabversion des Ego-Shooters über die einschlägig bekannten Tauschbörsen. Die enthält zwar nur den Multiplayermodus der Windows-PC-Fassung, aber der Rechteinhaber id Software ist trotzdem verärgert. Peter Sokal, Community Manager der texanischen Spieleschmiede, schreibt im Wolfenstein-Forum: "Ich muss jeden warnen, der beteiligt ist, dass die Rechtsabteilung von Activision den Vorfall sehr ernst nimmt. Das gilt auch für die Foren. Wer erwähnt, dass er sich die Version beschafft hat, gibt offen zu, dass er das illegal getan hat und wird sofort gesperrt. Ihr seid hiermit gewarnt."

Stellenmarkt
  1. IT Projektleiter (m/w/d)
    VOSS Automotive GmbH, Wipperfürth
  2. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistiksysteme (Mobisys, Kardex, LVS)
    Woodward L'Orange GmbH, Glatten
Detailsuche

Laut Sokal handelt es sich um eine Vorabversion, die sich von der fertigen Fassung des Multiplayermodus unterscheide. Für die Entwicklung des Spiels ist der langjährige id-Partner Raven Software zuständig, ein Tochterunternehmen von Activision Blizzard. Wolfenstein kommt nach aktuellem Stand am 14. August 2009 regulär für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC in den Handel.

In dem Ego-Shooter steuert der Spieler den US-Agenten B. J. Blazkowicz, der gegen Soldaten aus Nazi-Deutschland sowie gegen außerirdische Monster kämpft und dabei Unterstützung durch französische Widerstandskämpfer bekommt. Das Leveldesign soll sich deutlich von den Vorgängern unterscheiden: Anstelle von linearen Missionen haben die Entwickler von Raven Software offene Umgebungen verwendet, in denen mehrere Wege zum Ziel führen. Im Multiplayermodus kämpfen je nach Modus meist zwei Teams, nämlich die Resistance gegen die Achsenmächte, um den Sieg. Es gibt mehrere Klassen, außerdem spielen übernatürliche Kräfte eine gewisse Rolle, die sogenannten "Veil Powers", die beispielsweise die Laufgeschwindigkeit erhöhen oder heilen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flying Circus 07. Aug 2009

Und wenn das dann alle tun ... kriegst Du den Gedanken alleine zu Ende gedacht? *g*

Nolan ra Sinjaria 07. Aug 2009

Bitte?!

Wurst mit... 07. Aug 2009

Oder spiel noch ne Runde Tuxracer.

hahaah 06. Aug 2009

lol dein spruch : "selber denken macht klug!" na dann denk ma scharf nach ---spiele...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Momentum 4 Wireless: Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch
    Momentum 4 Wireless
    Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch

    Guter Klang, hohe ANC-Leistung und eine Akkulaufzeit von 60 Stunden verspricht Sennheiser für den neuen ANC-Kopfhörer Momentum 4 Wireless.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /