Abo
  • Services:
Anzeige

Activision Blizzard verschiebt Starcraft 2 und Singularity

Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal besser als erwartet

Während EA im zweiten Quartal hohe Verluste verbuchen musste, freut sich Activision Blizzard im zweiten Quartal über einen Gewinn von 195 Millionen US-Dollar. Doch der Ausblick ist trübe, denn Activision Blizzard verschiebt zwei wichtige Titel ins Jahr 2010: Starcraft 2 und Singularity.

Activision Blizzard erzielte im zweiten Quartal 2009 einen Umsatz von 1,038 Milliarden US-Dollar und liegt damit knapp über der eigenen Prognose von 1 Milliarde US-Dollar. Auch der Gewinn liegt mit 195 US-Dollar beziehungsweise 15 US-Cent pro Aktie über dem Plan, der 10 US-Cent pro Aktie vorsah.

Anzeige

Zum Vergleich: Der einstmals größte Computerspielehersteller EA erzielte im gleichen Zeitraum einen Umsatz von 644 Millionen US-Dollar und einen Nettoverlust von 234 Millionen US-Dollar.

 

Bei Activision Blizzard sorgten im zweiten Quartal vor allem die Activision-Titel Prototype, Transformers: Revenge of the Fallen, X-Men Origins: Wolverine und Guitar Hero sowie die Serie Call of Duty für hohe Umsätze. Bei Blizzard bleibt World of Warcraft der große Umsatzbringer.

Für das restliche Jahr reduziert Activision Blizzard allerdings seine Erwartungen und geht für das Gesamtjahr nur noch von einem Umsatz in Höhe von 4,05 Milliarden US-Dollar statt 4,3 Milliarden US-Dollar aus. Begründet wird dies mit der Verschiebung der Titel Singularity und Starcraft 2.

 

Mit der Verschiebung von Singularity, das ursprünglich Ende 2009 erscheinen sollte, will der Spielehersteller konkurrierenden Titeln aus dem Weg gehen, um letztendlich bessere Verkaufszahlen zu erreichen und die Marke besser als neue Serie etablieren zu können.

Der Start von Starcraft 2 wird auf die erste Jahreshälfte 2010 verschoben und soll zusammen mit einer verbesserten Version des Onlinedienstes Battle.net erscheinen.

Für 2009 plant Activision Blizzard die Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2, Guitar Hero 5, DJ Hero, Band Hero, Tony Hawk: RIDE und Bakugan Battle Brawlers.

Unternehmenschef Robert Kotick weist allerdings auf eine anhaltende Unsicherheit im Markt hin und kündigte an, das Potenzial neuer Märkte und Geschäftsmodelle erkunden zu wollen.


eye home zur Startseite
Trexx85 29. Sep 2009

wow ist d2 für bekloppte... realisiert es mal.... wow ist nichts anderes als d2 nur...

abcdef 07. Aug 2009

aber hilf mir kurz - welcher c&c teil war so gut, dass er noch nach 10 jahren gespielt...

Hoffnung 06. Aug 2009

Vielleicht schaffen sie es ja, bis 2010 doch noch einen LAN-Modus einzubauen ;)


fenrix.net/2009 / 06. Aug 2009

StarCraft II verschoben!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    Pedrass Foch | 06:47

  2. Kostenfrage

    ronda-melmag | 06:47

  3. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    Pedrass Foch | 06:39

  4. Re: BNetzA: durchgefallen! Kann den Test nicht...

    Vögelchen | 06:34

  5. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    ronda-melmag | 06:28


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel