Microsoft stellt Himmelsuche vor

SkyFinder sucht den Horizont ab

Microsoft stellt auf der Siggraph 2009 eine spezielle Bildersuche vor. Das Forschungsprojekt SkyFinder verwendet Bildalgorithmen, mit denen unterschiedliche Bewölkungen gesucht werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Bildinhalten zu suchen ist immer noch die Königsdisziplin der Suchmaschinen, vor allem wenn die Fotos nicht verschlagwortet sind. Das neue Microsoft-Forschungsprojekt SkyFinder verlässt sich nicht auf Beschreibungen, sondern analysiert, was auf den Fotos zu sehen ist.

Stellenmarkt
  1. Cloud Architekt / Architektin (m/w/d)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin
  2. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
Detailsuche

SkyFinder unterscheidet zwischen Bewölkungsgrad, Sonnenstand, Horizontlinien und weiteren Merkmalen, nach denen der Benutzer per Texteingabe suchen kann.

SkyFinder ist eines von mehreren Projekten, die Microsoft auf der Siggraph 2009 vorstellt. Die jährliche Konferenz der "Association for Computing Machinery's Special Interest Group on Graphics and Interactive Techniques" zeigt neue Forschungsergebnisse aus dem Bereich digtialer Bildverarbeitung und Kunst.

Im Rahmen der Forschungsarbeit zu SkyFinder wurden nach Angaben der Forscher Litian Tao von der Beihang Universität und Lu Yuan von der Hong Kong University of Science and Technology sowie Jian Sun von Microsoft Research Asia tausende von Fotos analysiert. Für den anschließenden Analyseprozess wurden Attribute entwickelt, die die Bilder beschreiben und die automatisch identifiziert werden können, wie zum Beispiel die Position der Sonne und des Horizonts sowie die Farbstimmung und weitere Einstufungen. In der Onlinesuche können Benutzer nach Angaben der Forscher interaktiv Bilder nach den Attributen suchen und finden.

Keine öffentliche Demo

Beispielsweise solle es mit SkyFinder möglich sein, Fotos zu finden, die mit zu der folgenden Suchanfrage passen: "Himmel mit schwarzen Wolken und dem Horizont ganz unten am Bildrand" oder "ein unbewölkter, blauer Himmel mit einem fliegenden Objekt".

Bislang gibt es von SkyFinder keine öffentliche Demo, sondern nur ein Forschungspaper und ein Video (Link derzeit nicht erreichbar). Doch es ist nicht unwahrscheinlich, dass Microsoft die Forschungsergebnisse in seine Bildersuche einfließen lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Artikel
  1. KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
    KenFM
    Ken Jebsen von Anonymous gehackt

    Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

  2. Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
    Georg T.
    Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

    Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

MSmachtAllesFalsch 06. Aug 2009

Da seht ihr wohin euer Geld fließt, dass ihr in die ganzen minderwertigen MS-Produkte...

bing-user 06. Aug 2009

genau so siehts aus. haltet euch nicht an details fest. so toll die normale...

bing-user 06. Aug 2009

bing ist ja auch noch beta vor allem im nicht englischen bereich! Sprache auf "USA...

Updater 06. Aug 2009

Video ist unter dem aufgeführten Link erreichbar!


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Nur noch heute: Black Week bei NBB • LG OLED65CX9LA 120Hz 1.584€ • Surviving Mars: Deluxe Edition gratis • Battlefield V (XBO) 5,99€ [Werbung]
    •  /