Abo
  • Services:

Google veröffentlicht schnellere Chrome-Beta

Neue Funktionen für Google Browser

Google hat eine neue Betaversion seines Browsers Chrome angekündigt, die Javascript deutlich schneller ausführen soll als die aktuelle stabile Version. Zudem wartet sie mit einigen neuen Funktionen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Chrome-Beta enthält diverse Änderungen, die in den letzten Entwicklerversionen bereits enthalten waren. Dazu zählt eine neue Version der Javascript-Engine V8, die in den Javascript-Benchmarks V8 und SunSpider rund 30 Prozent schneller sein soll als die aktuelle stabile Version.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Werden mehrere Websites parallel geöffnet, so soll Chrome nun bei der Priorisierung von HTTP-Anfragen intelligenter vorgehen. Auch DNS-Caching, effizientere DOM-Bindings und die Verwendung von V8 zur automatischen Proxy-Konfiguration können für mehr Geschwindigkeit sorgen.

Verändert wurden zudem neu geöffnete Tabs, denn hier lassen sich nun Webseiten gezielt festlegen oder entfernen. Zudem können Teile der Seite versteckt werden.

Die Omnibox zur Eingabe von URLs und Suchanfragen verfügt über ein verändertes Drop-Down-Menü und Icons, die eine Unterscheidung von Webseiten, Suchergebnissen und Bookmarks erlauben. Neu ist zudem die Möglichkeit, Chrome mittel Themes optisch anzupassen.

Google hat in die neue Betaversion weitere Funktionen aus HTML 5 integriert, so dass auch Chrome nun das Videotag und Web Worker unterstützt.

Die neue Beta von Chrome ist nur für Windows verfügbar und kann von google.com heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Gast22 09. Nov 2010

*push*

Antworter 14. Sep 2009

Zitat: "ffdshow... noch nie gehört. Ist das was zum Hintern abputzen? Oder eine...

grundguetiger 06. Aug 2009

och, das gibt's doch schon... da hat halt irgendein spassvogel für dich auf absenden...

monettenom 06. Aug 2009

Kann die neue Version auch mit Proxies umgehen? Die alte konnte das nämlich nicht und das...

Lady Oscar 06. Aug 2009

Dear Valued Mozilla Customer: It has been brought to our attention that the Mozilla Store...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /