WoW-Patch 3.2 lädt zum Kampf ins Kolosseum

Trailer zeigt neue Inhalte für Blizzards erfolgreiches Onlinerollenspiel

Blizzard hat mit Call of the Crusade einen umfangreichen Contentpatch für World of Warcraft Wrath of the Lich King veröffentlicht - und zeigt die Neuerungen in einem Video. Der kostenlose Patch bringt das Onlinerollenspiel auf die Version 3.2.

Artikel veröffentlicht am ,

World of Warcraft wird mit Call of the Crusade um die Kampfarena Crusaders' Coliseum erweitert, in die nur hartgesottene Helden gelassen werden. Entweder um das Kolosseum zu fünft als Dungeon zu durchstreifen, oder um darin als Gruppe mit zehn oder 25 Mitgliedern heroische Kämpfe auszutragen.

 

Stellenmarkt
  1. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  2. Teamleiter Business Intelligence (m/w/d)
    J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg am Inn
Detailsuche

Zudem gilt es, nördlich von Icecrown auf der Isle of Conquest als neuen Battleground um die Vormacht von Horde oder Allianz zu kämpfen, um Kontrolle über Rohstoffe zu erlangen, die im Kampf gegen den Lich King benötigt werden. Hier können Gruppen von je 40 Spielern gegeneinander antreten.

Innerhalb dieser Battlegrounds sammeln Spieler nun PvP- und PvE-Erfahrung, indem sie Aufgaben meistern und ehrenwerte Aktionen ausführen. Wer Battlegrounds ohne Erfahrungspunkte spielen will, um auf bestimmten Leveln weiterspielen zu können, kann das durch Bezahlung von zehn Goldstücken (GS) abschalten. Für jeweils weitere zehn GS lässt sich dieser Zustand wieder ändern.

Außerdem geht die Argent Crusade weiter, an zwei neuen Orten, mit neuen Aufgaben, Herausforderungen und Belohnungen. Druiden erhalten neue Texturen für die beiden Gestaltwandlungsformen Raubkatze und Bär. Näheres ist in den Patchnotes zur WoW-Version 3.2 beschrieben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nolan ra Sinjaria 10. Aug 2009

Ich kenn das nur als Todesminen (schon von anfang an *g*) Aber war immer lustig mit...

dumbo 06. Aug 2009

Für Leute mit zuviel Zeit ^^ oder nicht kapieren wollen, dass in letzten Jahren auch...

Schelm 06. Aug 2009

*kreisch* Aber nur weil die Blutdurst-Server gestern abend ewig mit Wartungsarbeiten...

IT-News Profi 06. Aug 2009

was machste dann hier? nicht genug genervt vom rl?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. MX Master 3S: Logitech überarbeitet seine Oberklasse-Maus
    MX Master 3S
    Logitech überarbeitet seine Oberklasse-Maus

    Die neue MX Master 3S hat leiser arbeitende Tasten als das Vorgängermodell und Logitech hat in die neue Maus einen Sensor mit 8.000 dpi eingebaut.

  2. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

  3. Logitech MX Mechanical und Mini: Mechanische Tastatur hat eine Tastenbeleuchtung
    Logitech MX Mechanical und Mini
    Mechanische Tastatur hat eine Tastenbeleuchtung

    Sowohl die normale Tastatur MX Mechanical als auch die Mini-Variante von Logitech gibt es jeweils mit drei unterschiedlichen Switches.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34 Zoll UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) [Werbung]
    •  /