• IT-Karriere:
  • Services:

Imagebox scannt Dias, Negative und Papierfotos

Foto-Allround-Scanner von Reflecta

Reflecta hat mit der Imagebox einen neuen Scanner für Fotos vorgestellt. Das Gerät digitalisiert Dias und Negative mit einer Auflösung von 1.800 dpi und Papierfotos mit 400 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 26 x 22,7 x 15 cm große Diascanner Reflecta Imagebox wiegt 1,4 kg und soll seinen Einsatz sowohl in Büros als auch in privaten Haushalten finden können. Im Lieferumfang enthalten sind ein Diahalter für vier gerahmte Dias (5 x 5 cm), ein Filmstreifenhalter für Negativ- und Positivfilmstreifen (35 mm) mit bis zu sechs Bildern sowie ein Fotohalter.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Den maximalen Scannbereich für Dias, Negativ- und Positivfilmstreifen gibt Reflecta mit 24,3 mm x 36,5 mm an. Fotos können Abmaße von bis zu 10 x 15 cm aufweisen.

Die Scannzeit soll unabhängig von der Vorlage bei rund einer Sekunde pro Bild liegen. Die Auflösung beträgt 1.800 dpi (5 Megapixel) für Dias und Negative, bei Fotos sind es 400 dpi.

Die Farbtiefe beträgt 24 Bit, der Dichteumfang 3.0 Dmax. Im Gerät verrichtet ein CMOS-Bildsensor seinen Dienst, die Beleuchtung erfolgt mittels einer LED-Lampe.

Der Anschluss erfolgt per USB 2.0. Als Systemvoraussetzung nennt der Hersteller Windows XP oder Vista in 32- und 64-Bit-Varianten. Als Software mitgeliefert werden CyberView CS und Adobe Photoshop Elements 5.0.

Reflectas Imagebox soll ab Mitte August 2009 für 129 Euro im Handel verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

An0nymer Feigling 06. Aug 2009

Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man es schaffen soll in einen ~120 EUR...

Scanner 06. Aug 2009

Ich habe selbst schon einige Scanner für Dias ausprobiert. Einen Tausender für den Nikon...

keieangabe 05. Aug 2009

Ich hatte das Gerät für Dias einzulesen. Nach einigen Tests wieder zurückgebracht (Pearl...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

    •  /