Abo
  • Services:

Imagebox scannt Dias, Negative und Papierfotos

Foto-Allround-Scanner von Reflecta

Reflecta hat mit der Imagebox einen neuen Scanner für Fotos vorgestellt. Das Gerät digitalisiert Dias und Negative mit einer Auflösung von 1.800 dpi und Papierfotos mit 400 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 26 x 22,7 x 15 cm große Diascanner Reflecta Imagebox wiegt 1,4 kg und soll seinen Einsatz sowohl in Büros als auch in privaten Haushalten finden können. Im Lieferumfang enthalten sind ein Diahalter für vier gerahmte Dias (5 x 5 cm), ein Filmstreifenhalter für Negativ- und Positivfilmstreifen (35 mm) mit bis zu sechs Bildern sowie ein Fotohalter.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Den maximalen Scannbereich für Dias, Negativ- und Positivfilmstreifen gibt Reflecta mit 24,3 mm x 36,5 mm an. Fotos können Abmaße von bis zu 10 x 15 cm aufweisen.

Die Scannzeit soll unabhängig von der Vorlage bei rund einer Sekunde pro Bild liegen. Die Auflösung beträgt 1.800 dpi (5 Megapixel) für Dias und Negative, bei Fotos sind es 400 dpi.

Die Farbtiefe beträgt 24 Bit, der Dichteumfang 3.0 Dmax. Im Gerät verrichtet ein CMOS-Bildsensor seinen Dienst, die Beleuchtung erfolgt mittels einer LED-Lampe.

Der Anschluss erfolgt per USB 2.0. Als Systemvoraussetzung nennt der Hersteller Windows XP oder Vista in 32- und 64-Bit-Varianten. Als Software mitgeliefert werden CyberView CS und Adobe Photoshop Elements 5.0.

Reflectas Imagebox soll ab Mitte August 2009 für 129 Euro im Handel verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

An0nymer Feigling 06. Aug 2009

Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man es schaffen soll in einen ~120 EUR...

Scanner 06. Aug 2009

Ich habe selbst schon einige Scanner für Dias ausprobiert. Einen Tausender für den Nikon...

keieangabe 05. Aug 2009

Ich hatte das Gerät für Dias einzulesen. Nach einigen Tests wieder zurückgebracht (Pearl...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /