Abo
  • Services:
Anzeige

ChromeDevTools - Javascript-Debugging mit Eclipse

Neues Protokoll soll Debugging von Webapplikationen verbessern

Mit dem ChromeDevTools-Protokoll eröffnet Google einen Weg, um Javascript-Applikationen im Browser Chrome mit externen Werkzeugen zu debuggen. Zugleich stellt Googgle einen darauf basierenden Eclipse-Debugger zur Verfügung.

Das bisher von Google verwendete V8-Debugger-Protokoll ist in seinen Möglichkeiten eingeschränkt. Es fehlt beispielsweise an Fähigkeiten zum Remote-Debugging über TCP/IP-Sockets. Zudem kann es nur Debugging für Javascript und das auch nur innerhalb einer virtuellen V8-Maschine. Je Chrome-Instanz können aber mehrere V8-VMs laufen. Auch das Laden von URLs in Browsertabs und das Untersuchen des DOM-Baums werden nicht abgedeckt.

Anzeige

Das ChromeDevTools-Protokoll soll dies ändern. Es erlaubt den Austausch von zusätzlichen Daten zwischen Remote-Debugger und Browserinstanz. Es kann auch als Schnittstelle zu anderen Debugging-Protokollen wie dem V8-Debugger-Protokoll genutzt werden.

So wird es beispielsweise möglich, Webapplikationen in Eclipse zu debuggen. Dabei lassen sich Breakpoints setzen, Variablen untersuchen und Ausdrücke evaluieren. Im Rahmen der ChromeDevTools stellt Google einen entsprechenden Eclipse-Debugger zur Verfügung.

Dieser nutzt das ChromeDevTools-SDK, das Google ebenfalls veröffentlichte.

Das ChromeDevTools-Projekt ist komplett Open Source und steht unter einer BSD-Lizenz.


eye home zur Startseite
Probelm 05. Aug 2009

Ich kann es leider nicht installieren weil die site.xml bei http://chromedevtools...

ibsi 05. Aug 2009

kA, glaub so nen klieines unternehemen was sich irgenswie mit der weltherrschaft...

chromist 05. Aug 2009

Linux-Betaversion hat jetzt übrigens auch Plugin-Support: http://www.osnews.com/story...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Neuwied
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. Ruhrbahn GmbH, Essen
  4. über Hays AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  2. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  3. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  4. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  5. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  6. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  7. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  8. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  9. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  10. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Vielleicht haben sie die Bitcoins schon vorher...

    TrollNo1 | 15:58

  2. Dann spreche ich lieber mit meiner Uhr...

    Runaway-Fan | 15:57

  3. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    bjs | 15:57

  4. Re: Alles nach Baujahr 2005...

    ArcherV | 15:54

  5. 100 Mbit/s bei der Telekom

    marcel151 | 15:54


  1. 15:46

  2. 15:30

  3. 15:09

  4. 14:58

  5. 14:21

  6. 13:25

  7. 12:30

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel