Abo
  • Services:

ChromeDevTools - Javascript-Debugging mit Eclipse

Neues Protokoll soll Debugging von Webapplikationen verbessern

Mit dem ChromeDevTools-Protokoll eröffnet Google einen Weg, um Javascript-Applikationen im Browser Chrome mit externen Werkzeugen zu debuggen. Zugleich stellt Googgle einen darauf basierenden Eclipse-Debugger zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das bisher von Google verwendete V8-Debugger-Protokoll ist in seinen Möglichkeiten eingeschränkt. Es fehlt beispielsweise an Fähigkeiten zum Remote-Debugging über TCP/IP-Sockets. Zudem kann es nur Debugging für Javascript und das auch nur innerhalb einer virtuellen V8-Maschine. Je Chrome-Instanz können aber mehrere V8-VMs laufen. Auch das Laden von URLs in Browsertabs und das Untersuchen des DOM-Baums werden nicht abgedeckt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Berlin

Das ChromeDevTools-Protokoll soll dies ändern. Es erlaubt den Austausch von zusätzlichen Daten zwischen Remote-Debugger und Browserinstanz. Es kann auch als Schnittstelle zu anderen Debugging-Protokollen wie dem V8-Debugger-Protokoll genutzt werden.

So wird es beispielsweise möglich, Webapplikationen in Eclipse zu debuggen. Dabei lassen sich Breakpoints setzen, Variablen untersuchen und Ausdrücke evaluieren. Im Rahmen der ChromeDevTools stellt Google einen entsprechenden Eclipse-Debugger zur Verfügung.

Dieser nutzt das ChromeDevTools-SDK, das Google ebenfalls veröffentlichte.

Das ChromeDevTools-Projekt ist komplett Open Source und steht unter einer BSD-Lizenz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.099€

Probelm 05. Aug 2009

Ich kann es leider nicht installieren weil die site.xml bei http://chromedevtools...

ibsi 05. Aug 2009

kA, glaub so nen klieines unternehemen was sich irgenswie mit der weltherrschaft...

chromist 05. Aug 2009

Linux-Betaversion hat jetzt übrigens auch Plugin-Support: http://www.osnews.com/story...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /