Actebis-Peacock und NT Plus verkauft (Update)

Neuer Eigner will kein Dilemma wie bei Tiscon

Die Beteiligungsgesellschaft Arques Industries verkauft Actebis-Peacock und NT Plus für mindestens 40 Millionen Euro. Der neue Eigner sagte im Gespräch mit Golem.de, dass ein Insolvenzverfahren, wie nach dem Verkauf von Tiscon, "völlig ausgeschlossen" sei.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Ausstieg und der Pleite der Tiscon-Gruppe, zu der der Versandhändler Avitos und Cos Distribution gehören, hat der IT-Investor Arques Industries nun auch die Actebis-Gruppe abgestoßen. Zu Actebis gehören die Actebis-Peacock-Gesellschaften und der TK-Händler NT Plus. Der Käufer ist die Droege Capital GmbH aus Düsseldorf.

Stellenmarkt
  1. Entwickler MS Dynamics Business Central (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach
Detailsuche

Arques gibt den Preis mit mindestens 40 Millionen Euro an. Der endgültige Kaufpreis hänge von der weiteren Entwicklung der Actebis-Gruppe ab, hieß es weiter. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Die Actebis-Gruppe hat rund 1.900 Beschäftigte und zählt mit einem Jahresumsatz von circa 3,7 Milliarden Euro zu den großen Distributoren von Informations- und Telekommunikationstechnologie in Europa. Der Großhändler vertreibt Computer, Notebooks und Drucker.

Droege-Sprecher Peter Steinke sagte Golem.de, dass man sich nicht wie der russische Investor KCK Association verhalten werde. Kurz nach dem Verkauf von Tiscon durch Arques Industries wurden die IT-Distributionsunternehmen Cos Distributions GmbH und E-Logistics in die Insolvenz geschickt. Wenig später folgte auch die Tiscon AG, ein Beteiligungsunternehmen mit Sitz in Linden. Die Cos Distributions GmbH hat 186 Beschäftigte, bei der E-Logistics GmbH arbeiten 150 Menschen.

Golem Karrierewelt
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Steinke betonte, dass Droege seit 20 Jahren am Markt sei und einen Ruf als Managementberatung zu verlieren habe. "Wir werden den Teufel tun, das zu gefährden, indem wir uns bei einer Beteiligung so verhalten würden, wie der Investor bei Tiscon." Der Kauf von Actebis sei zudem zu 100 Prozent eigenfinanziert. "Wir fühlen uns überhaupt nicht in der Ecke." Für Droege Capital sei der Kauf ein langfristiges Investment.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /