Abo
  • Services:

Actebis-Peacock und NT Plus verkauft (Update)

Neuer Eigner will kein Dilemma wie bei Tiscon

Die Beteiligungsgesellschaft Arques Industries verkauft Actebis-Peacock und NT Plus für mindestens 40 Millionen Euro. Der neue Eigner sagte im Gespräch mit Golem.de, dass ein Insolvenzverfahren, wie nach dem Verkauf von Tiscon, "völlig ausgeschlossen" sei.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Ausstieg und der Pleite der Tiscon-Gruppe, zu der der Versandhändler Avitos und Cos Distribution gehören, hat der IT-Investor Arques Industries nun auch die Actebis-Gruppe abgestoßen. Zu Actebis gehören die Actebis-Peacock-Gesellschaften und der TK-Händler NT Plus. Der Käufer ist die Droege Capital GmbH aus Düsseldorf.

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Arques gibt den Preis mit mindestens 40 Millionen Euro an. Der endgültige Kaufpreis hänge von der weiteren Entwicklung der Actebis-Gruppe ab, hieß es weiter. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Die Actebis-Gruppe hat rund 1.900 Beschäftigte und zählt mit einem Jahresumsatz von circa 3,7 Milliarden Euro zu den großen Distributoren von Informations- und Telekommunikationstechnologie in Europa. Der Großhändler vertreibt Computer, Notebooks und Drucker.

Droege-Sprecher Peter Steinke sagte Golem.de, dass man sich nicht wie der russische Investor KCK Association verhalten werde. Kurz nach dem Verkauf von Tiscon durch Arques Industries wurden die IT-Distributionsunternehmen Cos Distributions GmbH und E-Logistics in die Insolvenz geschickt. Wenig später folgte auch die Tiscon AG, ein Beteiligungsunternehmen mit Sitz in Linden. Die Cos Distributions GmbH hat 186 Beschäftigte, bei der E-Logistics GmbH arbeiten 150 Menschen.

Steinke betonte, dass Droege seit 20 Jahren am Markt sei und einen Ruf als Managementberatung zu verlieren habe. "Wir werden den Teufel tun, das zu gefährden, indem wir uns bei einer Beteiligung so verhalten würden, wie der Investor bei Tiscon." Der Kauf von Actebis sei zudem zu 100 Prozent eigenfinanziert. "Wir fühlen uns überhaupt nicht in der Ecke." Für Droege Capital sei der Kauf ein langfristiges Investment.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /