• IT-Karriere:
  • Services:

1,8 Millionen in Deutschland besuchten im Juni Twitter

Nielsen legt Zahlen für den Microblogging-Dienst vor

Twitter konnte seine Nutzerschaft im Juni 2009 fast verdoppeln. 83 Prozent kamen über andere Internetseiten, meist über Google, zu dem Microblogging-Dienst.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Juni 2009 hatte der Microblogging-Dienst Twitter.com 1,8 Millionen Nettonutzer (Unique Audience) in Deutschland. Das ergab eine Analyse des Online-Reichweitenerfassers Nielsen. Die Statistik basiert auf einem Nutzerpanel, das die Internetnutzung in Deutschland monatlich repräsentativ abbilden soll. Danach hat sich die Anzahl derer, die die 140-Zeichen-Tweets mindestens einmal im Monat von daheim oder auf der Arbeit anklicken, seit April dieses Jahres fast verdoppelt.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Göppingen
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart

Rund 1,5 Millionen Nettonutzer kamen über andere Internetseiten zu Twitter. Besonders viel Traffic werde laut Nielsen von der Suchmaschine Google generiert.

Frauen sind mit 54,1 Prozent im Juni in der Nutzerschaft häufiger vertreten. Die Nutzer sind meist zwischen 25 und 34 Jahren alt.

35,7 Prozent der Nutzer des Vormonats besuchten Twitter im Juni erneut. 27,2 Prozent der Juni-Nutzer waren bereits im Mai auf Twitter.com. Im Juni waren 71,1 Prozent einmal auf der Website. Nur 14,8 Prozent kamen mindestens dreimal auf Twitter.com.

Die Nutzungsdauer ist kurz: Nur 6,5 Prozent der Nutzer verbrachten im aktuellen Monat mehr als 30 Minuten auf Twitter. Bei Facebook liegt dieser Anteil bei 31,8 Prozent, allerdings ist Facebook auch privater und setzt erst seit Juni 2009 mit sprechenden URLs auf Suchmaschinenoptimierung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Slith 20. Aug 2009

wie wärs mal auch mit aktuellen Artikeln dazu? Der eine ist sogar von 2007 -_-. http...

Sebmaster 05. Aug 2009

Ich find Twitter dumm. Aber das einzige, was ich daran als sinnvoll erachte sind...

Deutschländer... 05. Aug 2009

Twittern ist wohl wichtiger...

Bitte Autor... 05. Aug 2009

... habe von der Seite noch nie was gehört!

500Doof 04. Aug 2009

Wen interessiert diese Scheiße überhaupt ausser Journalisten die über Neue Medien schreiben?


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

      •  /