Abo
  • Services:
Anzeige

"Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW"

Golem.de: Was war dann der Anlass, dass sie mit Poisonville ein relativ großes Spiel produzieren - nebenbei daddeln geht da ja nicht?

 

Hubertz: Wir wollen mit unseren Spielen weiter wachsen. Wir wachsen jetzt schon sehr extrem, verdreifachen unseren Umsatz, wachsen bei den Mitarbeiterzahlen. Das soll in Zukunft so weitergehen. Deshalb haben wir uns entschlossen, auf unserer Webseite Bigpoint.com schon bald das Spiel Poisonville zu launchen, das in der Entwicklung sehr teuer war - wir haben dafür rund eine Million Euro Budget. Damit schaffen wir ein Spiel, das vergleichbar ist mit Titeln auf PC und Konsole.

Golem.de: Denken Sie, dass sie damit neue Zielgruppen gewinnen?

Anzeige

Hubertz: Nein, die Zielgruppe ist ja jetzt schon die gleiche wie auf Konsolen. Nur ist das Zeitkontingent, das sie einsetzt, bei uns noch kleiner als auf Playstation 3 oder Xbox 360. Das wollen wir ändern. Wir wollen den User wieder zum PC ziehen und möchten, dass er browserbasierte Spiele spielt.

Golem.de: Haben Sie Zahlen darüber, wie das mit dem Zeitkontingent ist?

Hubertz: Ich weiß, wie das bei unseren Spielen ist, und kenne auch Studien über die Konsolen. Es ist noch so, dass wir mit der am Stück gespielten Zeit, also mit der Session, noch deutlich zurückliegen - bei uns spielen die Leute 20 oder 30 Minuten am Stück. Aber mehrmals am Tag, so dass sie in der Summe auf ähnliche Zeiten wie auf Konsole kommen. Aber wir stehen in Konkurrenz zu den Konsolen, und deshalb müssen wir uns bei der Qualität sowohl was die Tiefe des Spielspaßes als auch was die Grafik oder die Physikengine angeht noch verbessern.

Golem.de: Poisonville basiert auf Java. Ist das nicht riskant? Ein Spiel auf Java kann, je nach Version, sehr unterschiedliches Laufzeitverhalten aufweisen.

Hubertz: Wir haben eine große und sehr gute Quality-Assurance-Abteilung, die das auf verschiedensten Rechnern durchtestet - derzeit sind es elf Mitarbeiter, das ist für eine QA-Abteilung schon sehr ordentlich. Die testen alle Spiele permanent auf verschiedensten Betriebssystemen, und auch auf alten Browsern.

Für Java haben wir uns bewusst entschieden, weil es die Engine ist, mit der man echtes 3D im Browser darstellen kann. Und das wollen wir - mit echtem Motioncapturing und echter Physik.

Golem.de: Welcher Browser ist ihnen eigentlich am liebsten?

Hubertz: Wir merken da schon Unterschiede, auch beim Userverhalten. Der Gamer nutzt eher Firefox, der Neu-User, der zu uns kommt, eher Internet Explorer. Chrome spielt bei uns derzeit noch keine Rolle.

 "Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW""Wir verdienen pro User mehr als Blizzard mit denen von WoW" 

eye home zur Startseite
Reiseo 14. Apr 2010

Partnerprogramme und Webmaster wollen mehr. Sie, die Partnerprogramme bieten den jung...

BP-User 06. Aug 2009

"Allerdings wissen sie nicht, wie man mit dem User wirklich in Kontakt tritt, wie man...

16Bitigger Bit 05. Aug 2009

Da ist eine Frage zu Java im Browser. Oder habe ich da was verpasst. Da gehört ja kaum...

float 05. Aug 2009

wo haste die Zahlen denn her? Dann scheinen sie 2008 einfach viel investiert zu haben in...

kmod 05. Aug 2009

Ich denke man kommt beim täglichen surfen durchs www nicht an der Werbung von Bigpoint...


TechBanger.de / 04. Aug 2009

Bigpoint liegt mit Browsergames voll im Trend



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  3. weil engineering gmbh, Müllheim
  4. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    teenriot* | 04:01

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 03:00

  3. Valkyria Chronicles...

    IT-Kommentator | 02:50

  4. einen "deutschen" Macron ....

    pk_erchner | 02:21

  5. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel