Abo
  • Services:
Anzeige

Finanzinvestoren übernehmen I-D Media

Berliner Internetdienstleister wird restrukturiert

Der insolvente Internetdienstleister I-D Media aus Berlin wird vom Finanzdienstleister TIG Themis Industries Group zusammen mit den Frankfurt CapitalPartners (FCP) vollständig übernommen.

Die Unternehmen haben einen Kaufvertrag zum Erwerb aller Anteile von I-D Media und deren Töchter unterschrieben. TIG hält 49 Prozent der Anteile und zahlte dafür einen niedrigen sechsstelligen Betrag. Genaue Zahlen nannten die Beteiligten nicht.

Anzeige

"Mit dem Erwerb der Anteile der I-D Media AG aus der Insolvenz erwerben wir ein Unternehmen, welches einen wohl reputierten Namen und ein etabliertes Businessmodell aufweist. Wir sehen darin ein deutliches Restrukturierungspotenzial und eine klare Möglichkeit zur Verbesserung der Profitabilität des Unternehmens", so Christoph D. Kauter, Chef der TIG.

Die Unternehmensstruktur soll gestrafft werden, ließen die neuen Eigentümer verlauten. Damit werden üblicherweise Entlassungen umschrieben. Der Turnaround soll Ende 2009 erfolgen. I-D Media hatte im Mai 2009 Insolvenzantrag gestellt.


eye home zur Startseite
Espero 17. Aug 2009

Wie kann der Ofen in nächster Zeit ausgehen, wenn er mit Holz beheizt wird?

absynth 04. Aug 2009

Das Businessmodell scheint eher "Schulden machen" zu sein, wenn man sich die verwandten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  3. Einhell Germany AG, Landau
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Illegal

    /mecki78 | 22:28

  2. Re: Das wurde nicht an autonomen Autos getestet

    masel99 | 22:23

  3. Re: ENDLICH

    nille02 | 22:19

  4. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    FrankKi | 22:18

  5. Re: § 202c Vorbereiten des Ausspähens und...

    powa | 22:18


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel