Abo
  • Services:

Kamerastativ für glatte Oberflächen

Saugnapf soll Kameras bis 1,8 kg tragen

Ungewöhliche Kamerastandorte soll Delkins neues Stativ Fat Gecko Mini ermöglichen. Der Saugnapf soll Kameras und Camcorder mit einem Gewicht von bis zu 1,8 kg an allen glatten Oberflächen halten.

Artikel veröffentlicht am ,

Delkin hat seit einiger Zeit den Fat Gecko, ein Stativ mit zwei Saugglocken, im Angebot. Dessen Einsatz erfordert jedoch sehr viel Platz. Delkin empfiehlt deshalb sein neues Stativ mit nur einem Saugnapf vor allem für Anwendungen, bei denen die Befestigungsmöglichkeiten begrenzt sind - wie zum Beispiel an Helmen, Motorrädern oder auf Surfbrettern.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Das Fat Gecko Mini ist unempfindlich gegen Schlamm, Salzwasser, Schnee und Eis. Die Oberfläche muss zuvor allerdings peinlich genau gesäubert werden, damit das Stativ und damit die Kamera nicht abfallen. Auf porösen oder gar unebenen Oberflächen haftet der Delkin Fat Gecko Mini nicht.

Der Saugnapf ist 87 mm groß und hängt am eigentlichen Stativ, das mit einem integrierten Kugelkopf die Kamera ausrichten kann. Das mitgelieferte, ungefähr 8 cm lange Verlängerungsstück soll für mehr Flexibilität bei der Aufstellung sorgen.

In den USA wird das rund 300 Gramm schwere Fat Geko Mini für rund 39 US-Dollar vertrieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 15,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

ME_Fire 04. Aug 2009

Wenn die Kamera bei 250 Sachen am Sicherungsband um meinen Hals baumelt dann ist das...

foxfoobar 04. Aug 2009

Dann wundert mich der Preis auch nicht mehr, da Belk...äh, Delkin, ach... never mind.

Twain 04. Aug 2009

Manche Leute haben doch echt einen an der Klatsche. Ärgert sich erst über seine eigene...

knips 04. Aug 2009

Nein, natürlich nicht. Sondern das komplette Auto.

SirRobin 04. Aug 2009

Interessant wäre doch eher, welche Beschleudingungskräfte bei 1,8 KG Gewicht ausgehalten...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /