Kamera mit eingebautem Projektor

Bringt Nikon eine Kamera mit Präsentationsmodul?

Nikon hat für August eine Kameraneuvorstellung angekündigt und hält sich offiziell bedeckt, um was es bei der bahnbrechenden Neuerung gehen soll. Das französische Fotomagazin Chasseur d'Images ist sich sicher, dass Nikon eine "VP650" vorstellen wird: eine Kamera mit eingebautem Projektor.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kamera wird im Kompaktbereich angesiedelt sein und einen Pico-Projektor enthalten, mit dem kleine Bilder projiziert werden können, so Chasseur d'Images. Mehr als eine 20 x 30 cm große Projektion soll mit dem LED-Projektor zwar nicht möglich sein, doch für eine schnelle Präsentation wäre das Verfahren dem Kameradisplay, das es maximal auf 3 Zoll Diagonale bringt, überlegen.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Senior Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
Detailsuche

Laut der Website PhotoReview heißt die Kamera Nikon S1000PJ und kann ein 40-Zoll-Bild projizieren. Sie soll mit einem 12-Megapixel-Sensor und einem 5fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv ausgerüstet sein. Der Website nach soll die Coolpix S1000pj rund 700 US-Dollar kosten.

Samsung stellte mit dem I7410 in Korea bereits ein Handy mit eingebautem Projektor vor. Alle bisher vorgestellten Pico-Projektoren leiden unter der lichtschwachen Beleuchtung: Der Raum muss stark abgedunkelt werden, um etwas zu erkennen.

Auch bei der Auflösung hapert es noch. Selbst das neue Projektormodul MM200 von 3M kommt nur auf 640 x 480 Pixel und eignet sich damit eher weniger für die Darstellung von Fotos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

juhu 04. Aug 2009

toller spam, hät ich selbst ned besser machen könn!



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /