• IT-Karriere:
  • Services:

Tron Legacy - offizieller Trailer ist da

Film soll 2011 ins Kino kommen

Es gibt Neues von Tron Legacy: Disney hat einen Trailer zum zweiten Tron-Film veröffentlicht. Der Film soll 2011 in die Kinos kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der als "VFX Concept Test" beschriebene Tron-Legacy-Trailer zeigt ein Lightcycle-Duell in der bekannten, aber modernisierten Cyberspace-Optik des ersten Tron aus dem Jahr 1982. Die Geschichte dreht sich um den 27-jährigen Sam Flynn (Garrett Hedlund), der seinen verschwundenen, aus Tron bekannten Vater Kevin Flynn (Jeff Bridges) sucht und sich dazu in die gleiche virtuelle Welt aus wettstreitenden Programmen und Gladiatorenspielen begibt.

 
Video: Tron-Legacy-Trailer

Stellenmarkt
  1. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  2. Hays AG, Bonn

Gemeinsam mit einer Vertrauten (Olivia Wilde) und seinem Vater schlägt sich Sam schließlich durch diese virtuelle Welt, die sich über die Jahre weiterentwickelt hat und noch gefährlicher geworden ist. Tron Legacy wird wohl deutlich düsterer als der erste Film, das lässt zumindest der Trailer vermuten.

Auch Bruce Boxleitner wird laut Apples Trailerwebsite - wo sich das Video auch in HDTV-Auflösungen findet - wieder mit dabei sein. Boxleitner spielte im ersten Teil das Programm Tron. Zur weiteren Besetzung zählen James Frain und Beau Garrett. Regisseur ist der Architekt und Werbefilmer Joseph Kosinski, bekannt für seine Computergrafik-Kurzfilme zu Gears of War ("Mad World") und Halo 3 ("Starry Night"), die Microsoft produzieren ließ.

Auf dem Comic-Con 2008 hatte Disney den Trailer bereits gezeigt, der Film trug zu dem Zeitpunkt den Arbeitstitel T2RN. Anwesende filmten den Trailer mit und veröffentlichten das unscharfe, wacklige Video im Internet. Das Filmstudio hat die meisten Kopien davon entfernt, auf dem russischen RuTube ist der Mitschnitt aber noch zu finden.

Der fertige Film soll 2011 in die Kinos kommen - auch in 3D.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)

Crius 14. Dez 2009

Ich versuche mir solche Sprüche abzugewöhnen. Gestern z.B. habe ich auf YouTube Gundam X...

Crius 14. Dez 2009

Ich würde es nicht so drastisch ausdrücken, aber ja: ich vermisse das auch, gerade weil...

Wurstbrot 04. Aug 2009

Der war klasse, aber ich fand Teil 3 am besten. Is halt schwer subjektiv. ;)

QDOS 04. Aug 2009

wo hat er geschrieben, dass es nur noch neue Filme gibt? Natürlich gibt es zB Harry...

Venki 04. Aug 2009

Apfel, darf ich Dir Birne vorstellen?


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /