Abo
  • Services:
Anzeige

AMDs 785G-Chipsatz kann DirectX 10.1

Radeon HD 4200 des Chipsatzes mit mehr Möglichkeiten

Mit dem 785G-Chipsatz löst AMD den 780G ab. Mainboards mit dem neuen Chipsatz bringen nun einen Grafikkern mit, der zu DirectX 10.1 kompatibel ist. Außerdem hilft der Chipsatz beim Transcodieren von Videomaterial.

Der 785G-Chipsatz bringt als große Neuerung den Grafikkern RV620 mit, den AMD auch Radeon HD 4200 nennt. Mit dem AMD 785G wird die DirectX-Unterstützung auf die Version 10.1 gehievt. Wie beim 780G soll auch der 785G optional mit dem sogenannten Performance Cache alias Sideport Memory ausgestattet werden können. Dieser soll die Leistung nochmal um 10 Prozent anheben.

Anzeige

AMD nennt kaum Leistungssteigerungen gegenüber dem 780G und konzentriert sich vor allem darauf, dass die AMD-Lösung schneller als Intels Chipsatzgrafik ist. Es ist wohl davon auszugehen, dass die Leistungssteigerungen des Radeon HD 4200 (785G) gegenüber dem Radeon HD 3200 (780G) nur minimal sind. Wem die Grafikleistung nicht reicht, der kann weiterhin eine separate Grafikkarte einbauen, wenn es das Mainboard zulässt.

Der Unified Video Decoder hat jetzt die Version 2.0 erreicht und unterstützt die Beschleunigung mehrerer Videostreams und einige Verbesserungen der Bildqualität während des Abspielens. Außerdem hilft der 785G auch beim Transcodieren von Videoinhalten. Auf der Anschlussseite unterstützt der neue Chipsatz jetzt HDMI 1.3. Neben HDMI kann sich auch ein VGA-, DVI-I-Anschluss oder ein Displayport auf dem Mainboard befinden.

Ein Dutzend Mainboards mit AMDs neuem 785G-Chipsatz sind bereits in Preisvergleichsdiensten gelistet. Mainboards gibt es sowohl für den Sockel AM2+ als auch den Sockel AM3. Die Preise bewegen sich unterhalb von 100 Euro. Weitere Mainboards dürften in Kürze folgen.


eye home zur Startseite
-..- 04. Aug 2009

Solltest nicht immer Jahre alte Probleme nachplappern. Was die Installation angeht ist...

onboardZocker 04. Aug 2009

das war ironisch gemeint. wer zocken will soll sich ne richtige graka holen! wer kein...

Lino 04. Aug 2009

Also mit meinem Gigabyte Geforce 9400 Bord geht das nicht. Das wird vermutlich...

Abdiel 04. Aug 2009

Der 790GX unterscheidet sich vom 780G im Wesentlichen durch einen höheren Chiptakt und...

asdvasda 04. Aug 2009

Nix scherz, sondern kostenlose Werbung!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Lindau am Bodensee, Frankfurt
  2. AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm, Stuttgart, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 79,99€ statt 119,99€
  2. für 49,99€ statt 69,99€
  3. (heute u. a. Xbox One Elite Controller für 99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  2. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  3. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  4. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  5. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  6. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  7. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  8. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  9. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  10. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Generelles Problem

    knoxxi | 10:06

  2. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    daviedave | 10:06

  3. Re: komisch demokratie

    Daem | 10:04

  4. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    neocron | 09:56

  5. Re: Die Lösung liegt auf der Hand!

    Mhhkay | 09:56


  1. 08:55

  2. 07:41

  3. 07:30

  4. 07:12

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 17:06

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel