Eve Online wieder über Kabel Internet zu erreichen

Problem lag nicht im Netz von Kabel Deutschland

Kabel-Deutschland-Kunden können wieder Eve Online spielen. Das Problem lag laut Unternehmen außerhalb des eigenen Netzes.

Artikel veröffentlicht am ,

Spieler hatten dem Kabelfernsehanbieter vorgeworfen, durch überzogene Maßnahmen gegen Filesharing auch den Zugang zu Eve Online zu verhindern. Dieser war seit ein paar Tagen zumindest zeitweilig für Kabel-Internet-Kunden nicht möglich. CCP Games hatte Kunden gebeten, ihnen Verbindungsdaten zu senden, um dem Problem auf den Grund gehen zu können.

 

Stellenmarkt
  1. IT Projekt- & Programmmanager (m/w/d)
    Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. SAP PP Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
Detailsuche

In einer Stellungnahme gegenüber Golem.de hieß es nun seitens Kabel Deutschland: "Die Ursache für die vorübergehende Beeinträchtigung lag außerhalb des Kabel-Deutschland-Netzes. Nach einer umfassenden Analyse haben wir eine Lösung implementiert, so dass Kunden seit Samstagmittag Eve Online wieder wie gewohnt nutzen können. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten."

Weiter heißt es, dass "alle Applikationen, Dienste, Anwendungen oder Protokolle" bei Kabel Deutschland "jederzeit möglich und durchführbar" seien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lunix 29. Apr 2010

Ach ja? Das ist meiner, incl. WLan: # ping m-net.de PING m-net.de (212.18.0.7): 56 data...

IhrName9999 28. Sep 2009

Gleich ein 3er-Gespann aus Ahnungslosen ... wow! if(!test(route1)) use(route2...

ruffle 03. Aug 2009

Psst. Nicht drohen, sonst kommt der Bundesüberzeugungsspezialist, hrhrhr

ihndry 03. Aug 2009

Auch wenn das Problem nicht bei KDG lag so wurden doch Ihre Kunden unzureichend und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Charging Radar
Die Auslastung der Ladestationen steigt

Die Zahl der Elektroautos auf deutschen Straßen steigt. Doch der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur lahmt, zeigt die Analyse von Charging Radar.
Von Franz W. Rother

Charging Radar: Die Auslastung der Ladestationen steigt
Artikel
  1. Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
    Halbleiterfertigung
    Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

    Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Playstation: God of War Ragnarök erscheint im November 2022
    Playstation
    God of War Ragnarök erscheint im November 2022

    Keine Verschiebung auf nächstes Jahr: Anfang November 2022 schwingt Kriegsgott Kartos in God of War Ragnarök erneut die Axt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /