Abo
  • Services:

Eve Online wieder über Kabel Internet zu erreichen

Problem lag nicht im Netz von Kabel Deutschland

Kabel-Deutschland-Kunden können wieder Eve Online spielen. Das Problem lag laut Unternehmen außerhalb des eigenen Netzes.

Artikel veröffentlicht am ,

Spieler hatten dem Kabelfernsehanbieter vorgeworfen, durch überzogene Maßnahmen gegen Filesharing auch den Zugang zu Eve Online zu verhindern. Dieser war seit ein paar Tagen zumindest zeitweilig für Kabel-Internet-Kunden nicht möglich. CCP Games hatte Kunden gebeten, ihnen Verbindungsdaten zu senden, um dem Problem auf den Grund gehen zu können.

 

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Weinsberg

In einer Stellungnahme gegenüber Golem.de hieß es nun seitens Kabel Deutschland: "Die Ursache für die vorübergehende Beeinträchtigung lag außerhalb des Kabel-Deutschland-Netzes. Nach einer umfassenden Analyse haben wir eine Lösung implementiert, so dass Kunden seit Samstagmittag Eve Online wieder wie gewohnt nutzen können. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten."

Weiter heißt es, dass "alle Applikationen, Dienste, Anwendungen oder Protokolle" bei Kabel Deutschland "jederzeit möglich und durchführbar" seien.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nokia 6.1 für 177€ - Bestpreise!)

Lunix 29. Apr 2010

Ach ja? Das ist meiner, incl. WLan: # ping m-net.de PING m-net.de (212.18.0.7): 56 data...

IhrName9999 28. Sep 2009

Gleich ein 3er-Gespann aus Ahnungslosen ... wow! if(!test(route1)) use(route2...

ruffle 03. Aug 2009

Psst. Nicht drohen, sonst kommt der Bundesüberzeugungsspezialist, hrhrhr

ihndry 03. Aug 2009

Auch wenn das Problem nicht bei KDG lag so wurden doch Ihre Kunden unzureichend und...

genau 03. Aug 2009

KD ist für ihre überbuchten Leitungen und Portdrosselung bekannt. :(


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /