Abo
  • IT-Karriere:

Nero brennt kostenlos

Aufgeblähte Software zum Bespielen von CDs und DVDs

Nero 9 gibt es seit kurzem auch als kostenlose Version. Sie beschränkt sich auf das Brennen und Kopieren von optischen Datenträgern. Obwohl das Programm nur wenig kann, belegt es jedoch erstaunlich viele Ressourcen des Rechners.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Nero AG verschenkt ihr gleichnamiges Brennprogramm in einer abgespeckten Version 9. Die kostenlose Version von Nero 9 hat der Entwickler auf die Grundfunktionen des Brennens und Kopierens von Medien beschränkt. Außerdem will die Installationsroutine auch die Ask-Toolbar installieren, die sich während des Installationsvorgangs aber abwählen lässt. Wer mehr Funktionen im Nero-Brennprogramm haben möchte, soll zur Vollversion greifen.

Nach Angabe der eigenen E-Mail-Adresse auf der Downloadseite ist das Nero-Brennprogramm herunterladbar. Besonders schlank ist die Software nicht. Der kostenlose Download von Nero 9 ist stolze 54 MByte groß. Nach der Installation belegt das Brennprogramm mehr als 200 MByte auf der Festplatte und mehr als 40 MByte im RAM des Rechners. Für langsame Rechner eignet sich die Software nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 529,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

Der Kaiser! 08. Aug 2009

Selber recherchieren!* *http://portableapps.com/

Muellberg 06. Aug 2009

ne nur CDs

mrquraks 04. Aug 2009

genauso ist es

M:Kessel 04. Aug 2009

Habe es installiert,ausprobiert, und danach Nero von der Platte gekickt. Programm kann...

Jörg Zweier 04. Aug 2009

Um deine erste Frage zu beantworten. Hier ist das ziemlich gut zusammengefasst, auch, wie...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


      •  /