Abo
  • Services:

Debian - Qualität wichtiger als Zeitplan

Release-Ziele für Debian GNU/Linux 6.0 alias Squeeze veröffentlicht

Für die kommende Debian-Version Squeeze sind einige grundlegende Neuerungen geplant, die den geplanten Freeze-Termin im Dezember 2009 ins Wanken bringen. Der erst Ende Juli 2009 verkündete Plan gerät damit ins Wanken.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Linux-Distribution Debian soll künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus erscheinen. Den Auftakt für diesen zeitbasierten Veröffentlichungszyklus soll Debian GNU/Linux 6.0 alias Squeeze machen und dazu bereits rund ein Jahr nach Debian 5.0 erscheinen. Der Feature-Freeze von Squeeze war daher für Dezember 2009 angepeilt worden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. Leica Microsystems CMS GmbH, Mannheim

Angesichts der Vorhaben des Debian-Projekts gerät dieser Zeitplan ins Wanken. Zusammen mit den Zielen für Squeeze hat Debians Release-Team den Feature-Freeze im Dezember 2009 wieder infrage gestellt und will Anfang September 2009 einen neuen Zeitplan verkünden.

So soll Debian GNU/Linux 6.0 unter anderem mit Multi-Arch-Unterstützung aufwarten, was die Installation von 32-Bit-Paketen auf 64-Bit-Maschinen verbessern soll. Zudem ist mit kFreeBSD die Einführung einer ersten nicht auf Linux basierenden Architektur in Debian geplant.

Der Boot-Prozess der Distribution soll durch Parallelisierung schneller und stabiler werden. Debian soll darüber hinaus auf neue Paketformate vorbereitet werden. Geplant ist die Einführung neuer Kompressionsalgorithmen.

Überflüssige Bibliotheken sollen zur Verbesserung der Sicherheit entfernt und die Unterstützung von IPv6 komplettiert werden. Auch Large-File-Support steht auf der Liste der Release-Ziele. Gleiches gilt für die automatische Generierung von Debug-Paketen für das gesamte Archiv und die bessere Integration von debtags zur Kategorisierung von Paketen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Schnarchnase 04. Aug 2009

Bei Debian kannst du auch schon vorher auf testing upgraden, ich sehe da jetzt keinen...

Satan 04. Aug 2009

Könnt ihr mal aufhören mit "Meine Distri ist aber bessa als deinä" "Ne, meine kann das...

Stefan74 04. Aug 2009

Ooops ... sorry ... meinte natürlich Sid. Wieder schneller mit dem Tippen als mit dem...

Chrom-Vanadium 03. Aug 2009

^^

Polonaise... 03. Aug 2009

Wer hat sich das denn ausgedacht?


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /