Debian - Qualität wichtiger als Zeitplan

Release-Ziele für Debian GNU/Linux 6.0 alias Squeeze veröffentlicht

Für die kommende Debian-Version Squeeze sind einige grundlegende Neuerungen geplant, die den geplanten Freeze-Termin im Dezember 2009 ins Wanken bringen. Der erst Ende Juli 2009 verkündete Plan gerät damit ins Wanken.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Linux-Distribution Debian soll künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus erscheinen. Den Auftakt für diesen zeitbasierten Veröffentlichungszyklus soll Debian GNU/Linux 6.0 alias Squeeze machen und dazu bereits rund ein Jahr nach Debian 5.0 erscheinen. Der Feature-Freeze von Squeeze war daher für Dezember 2009 angepeilt worden.

Stellenmarkt
  1. Senior Product Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln
  2. Teamleiter (m/w/d) IT Support
    SERVICE plus GmbH, Neumünster
Detailsuche

Angesichts der Vorhaben des Debian-Projekts gerät dieser Zeitplan ins Wanken. Zusammen mit den Zielen für Squeeze hat Debians Release-Team den Feature-Freeze im Dezember 2009 wieder infrage gestellt und will Anfang September 2009 einen neuen Zeitplan verkünden.

So soll Debian GNU/Linux 6.0 unter anderem mit Multi-Arch-Unterstützung aufwarten, was die Installation von 32-Bit-Paketen auf 64-Bit-Maschinen verbessern soll. Zudem ist mit kFreeBSD die Einführung einer ersten nicht auf Linux basierenden Architektur in Debian geplant.

Der Boot-Prozess der Distribution soll durch Parallelisierung schneller und stabiler werden. Debian soll darüber hinaus auf neue Paketformate vorbereitet werden. Geplant ist die Einführung neuer Kompressionsalgorithmen.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    29.06.-01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Überflüssige Bibliotheken sollen zur Verbesserung der Sicherheit entfernt und die Unterstützung von IPv6 komplettiert werden. Auch Large-File-Support steht auf der Liste der Release-Ziele. Gleiches gilt für die automatische Generierung von Debug-Paketen für das gesamte Archiv und die bessere Integration von debtags zur Kategorisierung von Paketen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schnarchnase 04. Aug 2009

Bei Debian kannst du auch schon vorher auf testing upgraden, ich sehe da jetzt keinen...

Satan 04. Aug 2009

Könnt ihr mal aufhören mit "Meine Distri ist aber bessa als deinä" "Ne, meine kann das...

Stefan74 04. Aug 2009

Ooops ... sorry ... meinte natürlich Sid. Wieder schneller mit dem Tippen als mit dem...

Chrom-Vanadium 03. Aug 2009

^^



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Bluetooth-Tracker: Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen
    Bluetooth-Tracker
    Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen

    Die Apple Airtags lassen sich nicht nur klonen. Forscher können auch beliebige Sounds auf dem Bluetooth-Tracker abspielen.

  2. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Netzausbau: Bundesländer wollen dreifach höhere Datenrate
    Netzausbau
    Bundesländer wollen dreifach höhere Datenrate

    Der Bundesrat dürfte dem Recht auf schnelles Internet, wie es die Bundesregierung vorsieht, nicht zustimmen. Die Festlegungen seien "unterambitioniert und nicht zeitgerecht".

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /