Abo
  • Services:

Heroes in the Sky: Onlinespiel mit fliegenden Kisten

Luftgefechte im Team oder in der PvP-Arena sollen im November 2009 starten

Onlinespiel ist gleich Rollenspiel? Das gilt bei der großen Mehrheit der Titel auf der GC Online. Aber es gibt Ausnahmen, etwa die actionlastige Flugsimulation Heroes in the Sky von Gamigo. Die will PC-Piloten ab November 2009 in Massively-Multiplayer-Luftschlachten versetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Action-Flugsimulation Heroes in the Sky klettern Spieler in Flugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg und kämpfen für Achsenmächte oder Alliierte. Das Programm soll Solomissionen bieten, vor allem aber kooperative Einsätze im Team mit groß angelegten, teils an historischen Vorbildern angelehnten Luftschlachten sowie Kämpfe in Player-versus-Player-Arenen.

Stellenmarkt
  1. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg
  2. HUTH Elektronik Systeme GmbH, Troisdorf-Spich

Spieler sausen sowohl über ein virtuelles Europa als auch über den Himmel des Pazifikraums - den die Entwickler gut kennen, das Spiel stammt von einem südkoreanischen Studio namens Gameus. Die asiatische Version ist bereits online, die deutsche soll kräftig überarbeitet und angepasst werden.

Spieler fangen als Anfänger mit einem alten Doppeldecker an und arbeiten sich mit steigender Erfahrung und durch das Erfüllen von Missionen allmählich in die höchsten Ränge von Luftwaffe oder Air Force vor. Mit verdientem Geld kaufen Piloten neue Flugzeuge und verbessern sie mit kräftigerer Panzerung oder Waffen.

Heroes in the Sky soll im November 2009 starten, vorher plant Publisher Gamigo eine geschlossene Betaphase - Interessierte können sich schon jetzt auf der offiziellen Webseite anmelden. Das Programm verwendet einen Downloadclient, die Basisversion soll kostenlos spielbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 179€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)
  4. 54,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass) - Vergleichspreis...

Shaka Zulu 31. Aug 2010

Du hast es sehr vornehm formuliert... Das Zauberwort heisst: "World of Tanks" hier findet...

re 05. Nov 2009

hat jemand eine ahnung wann das zeug startet?

re 05. Nov 2009

bei mir funktioniert die **** auch nicht habe aber die Mails bekommen und das gemacht was...

Unknown - er 28. Okt 2009

als erstes machst dir nen gamigo-account, danach meldest du dich bei HIS an, danach...

anonym 21. Okt 2009

Ich habe heute eine eMail mit Link zum Client und Teilnahmebestätigung für die BETA...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

      •  /