Abo
  • Services:
Anzeige

Webanalyse-Experte Webtrends kauft Widemile

Belegschaft wächst auf über 330 Beschäftigte

Webtrends hat Widemile, einen Anbieter für Test- und Targeting-Technologien und -Services im Web, erworben.

Das US-Unternehmen Webtrends, ein Anbieter von Webanalyse- und Suchmaschinen-Marketing-Produkten, kauft das Unternehmen Widemile. Widemile ist Experte für Test- und Targeting-Technologien und -Services. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht.

Widemile, ebenfalls in den USA beheimatet, hat 24 Beschäftigte, die am Standort in Seattle verbleiben, so Webtrends-Firmenchef Alex Yoder. Webtrends selbst hat 310 Mitarbeiter.

Anzeige

Mit Widemile-Produkten können Anbieter mehrere Versionen ihrer Websites auf Kundenakzeptanz prüfen. Wie Yoder weiter sagte, hatte Webtrends erwogen, selbst ähnliche Analytiktools zu entwickeln. Dies hätte aber zwölf Entwickler bis zu fünf Jahre beschäftigt. Seit einigen Monaten hatten Webtrends und Widemile über eine Partnerschaft verhandelt, was schließlich in der Übernahme mündete.


eye home zur Startseite
etracker GmbH 05. Aug 2009

Die vom Autor "etracker" gepostete Nachricht stammt NICHT aus dem Hause der etracker GmbH...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. mateco GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 109,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Trotz Protesten

    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

  2. Zahlungsabwickler

    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

  3. Kaspersky

    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

  4. EA Sports

    NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

  5. Eviation

    Alice fliegt elektrisch

  6. Staatstrojaner

    Dein trojanischer Freund und Helfer

  7. OVG NRW

    Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

  8. Amazon Echo

    Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

  9. PowerVR

    Imagination Technologies steht zum Verkauf

  10. Internet der Dinge

    Samsungs T200 ist erster Exynos für IoT



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Was ich nicht ändern kann, will ich nicht wissen

    flow77 | 20:08

  2. Und wieder mal die SPD

    Umaru | 20:08

  3. Re: 5 min bei 100km/h sind 8,3km

    David64Bit | 20:08

  4. Re: Super ignorant dekadente Werbung

    Ach | 20:06

  5. Re: "Datenautobahn"

    sneaker | 20:04


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel