Abo
  • Services:
Anzeige

Windows 7 E kommt nicht

Browserauswahl in Windows statt Windows ohne Browser

Europa soll nun doch keine browserlose Version von Windows 7 bekommen. Microsoft wird Windows 7 in Europa in der gleichen Version ausliefern wie im Rest der Welt. Welcher Browser mit dem Betriebssystem installiert werden soll, entscheidet der Nutzer.

Eigentlich wollte Microsoft in Anbetracht der Auseinandersetzung mit der EU-Kommission um die Bündelung von Browser und Betriebssystem Windows 7 in Europa ohne Browser ausliefern - Windows 7 E. Nachdem sich Microsoft und EU aber zuletzt aufeinander zu bewegten, ändert Microsoft diesen Plan und streicht Windows 7 E. Zudem waren Microsofts OEM-Partner von der Idee, vorübergehend Windows 7 E vorinstallieren zu müssen, nicht besonders begeistert und auch die EU-Kommission macht klar, dass sie darin keine gute Option sieht.

Anzeige

Statt einer Version ohne Browser soll Windows 7 mit einem Auswahlbildschirm daherkommen, in dem Nutzer unter fünf Browsern einen auswählen können. Im Angebot sind neben dem Internet Explorer die Browser Firefox, Safari, Google Chrome und Opera. Noch muss die EU-Kommision Microsofts Plan allerdings zustimmen. Bis dahin wird Windows 7 mit Internet Explorer ausgeliefert.

Die Browserauswahl will Microsoft ohnehin erst kurz nach der Installation erlauben und das Auswahlprogramm nachträglich installieren, sofern der Internet Explorer als Standardbrowser festgelegt ist. So kann die Auswahl mit der Zeit auch um weitere Browser erweitert werden, wobei der Auswahlbildschirm nur Links auf die entsprechenden Websites der Browseranbieter enthält. Nach der Installation eines Browsers können Nutzer diesen als Standardbrowser festlegen.

Sollte die Idee mit dem Auswahlbildschirm durch die Kommission abgelehnt werden, will Microsoft neu nachdenken. Gut möglich, dass in diesem Fall doch noch ein Windows 7 E ohne Browser angeboten wird.

Wenn die Kommission aber zustimmt, will Microsoft auch Windows XP und Vista mit der Browserauswahl nachrüsten.


eye home zur Startseite
ei-walker 29. Aug 2010

ganz recht: das ist zeitgemäß das gibt einem den freiraum den WINDOOF einem versperrt...

TiSch 06. Aug 2009

Microsoft hat ein Monopol auf Betriebssysteme, das lässt sich kaum vergleichen mit einem...

WinnerXP 05. Aug 2009

Ich könnte mir den Warnhinweis beispielsweise folgendermaßen vorstellen: Installation...

CCD teschnig alder 03. Aug 2009

lool...man sehe sich nur den screenshot an...da muss man nichts mehr sagen. Zynismus a...

The troll within 03. Aug 2009

Na, ob wir das wohl irgendwann einmal erleben werden dürfen, dass in Artikeln über das...


darktiger.org / 01. Aug 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. BENTELER-Group, Düsseldorf
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  3. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)

Folgen Sie uns
       


  1. Core i9-7980XE im Test

    Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

  2. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  3. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  4. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  5. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  6. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  7. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  8. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  9. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  10. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Jamaika wird nicht halten

    Markus08 | 09:49

  2. Re: Die Benches zeigen eher das Gegenteil

    Gucky | 09:47

  3. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    Dwalinn | 09:46

  4. Re: Intel im Winterschlaf

    Pixel5 | 09:46

  5. Re: Und bei DSL?

    Matty194 | 09:44


  1. 09:01

  2. 07:52

  3. 07:33

  4. 07:25

  5. 07:17

  6. 19:04

  7. 15:18

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel