Abo
  • Services:
Anzeige

Golem.de: Überarbeitete Kommentarfunktion im Betatest

Umstellung in den nächsten Wochen geplant, neue Funktionen sollen folgen

Wir haben die Basis unserer Kommentarfunktion grundlegend überarbeitet. Sie wird neue Funktionen ermöglichen, die in den kommenden Wochen und Monaten folgen werden. Vorab kann das geänderte Kommentarsystem ausprobiert werden.

Wie bisher basiert unser Kommentarsystem auf einer modifizierten Version der Open-Source-Software Phorum. Nachdem sich Änderungen hier zuletzt in Grenzen hielten, sind für die kommenden Wochen und Monate einige Neuerungen geplant.

Anzeige

Wichtigster Schritt ist die Umstellung auf eine neue Code-Basis, die in den kommenden Tagen beziehungsweise Wochen erfolgen wird, je nachdem ob größere Probleme auftreten. Unter beta.forum.golem.de steht ab sofort eine Betaversion bereit. Beiträge sollten hier nur für Testzwecke und nicht für die Ewigkeit eingestellt werden, denn mit der kommenden Umstellung gehen alle im Betaforum veröffentlichten Beiträge verloren.

Aus Nutzersicht ändert sich zunächst kaum etwas. Erst mit der Einführung des neuen Systems werden wir die Standardansicht für nichtangemeldete Nutzer auf eine flache Ansicht umstellen, das heißt, dass alle Beiträge eines Threads untereinander dargestellt werden. Damit kommen wir den Wünschen vieler Nutzer nach. Registrierte Nutzer haben wie bisher die Möglichkeit, die Darstellung selbst zu bestimmen.

Seit einigen Monaten haben wir die Moderation im Forum gestärkt, wir gehen gemeldeten Beiträgen schneller nach, bemühen uns, Trollbeiträge aus dem Forum zu entfernen und löschen konsequent Inhalte, die gegen unsere Forumsrichtlinien verstoßen. Dabei handelt es sich um Beleidigungen, nicht um Meinungsäußerungen.

Werden Beiträge registrierter Nutzer gelöscht und bestehen Fragen zum Grund der Löschung, so geben wir per Mail gerne Auskunft - wenn die Löschung nicht ohnehin von uns schon per Mail oder das Kommentarsystem erklärt wurde. Bei anonymen Beiträgen ist das nicht möglich, da es keine direkte Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Urheber eines Beitrags geben kann.

Mit dem Ziel, die allgemein üblichen Spielregeln eines gesitteten Umgangs miteinander nochmals zu verdeutlichen, haben wir unsere Nutzungsbedingungen neu formuliert und bitten darum, sie zur Kenntnis zu nehmen, Gleiches gilt für unsere Datenschutzerklärung. Registrierte Nutzer müssen dies nur einmal tun, wer ohne Registrierung am Forum teilnehmen will, wird jedes Mal aufgefordert, ein entsprechendes Kreuz zu setzen.


eye home zur Startseite
someone 06. Aug 2009

Dank des Usenets wird meine Mailbox regelmäßigst mit Spam bombardiert. Herzlichen Dank...

Forum leer 06. Aug 2009

Ich verbringe gerade meine letzten Stunden hier im Forum, denn nach der Umstellung: bye...

Der Kaiser! 05. Aug 2009

Kennst nicht die sprachliche Verbindung Autobahn/Nazi?

Der Kaiser! 05. Aug 2009

Ich hab oft genug geschrieben was ich von Apple und ihren Produkten halte, OHNE gelöscht...

moppi 05. Aug 2009

danke für die antwort ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI AG, Aschaffenburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. SICK AG, Hamburg
  4. ESCRYPT GmbH, Bochum


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    Nogul | 09:11

  2. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    kellemann | 09:09

  3. Digitaler Wandel in der IT

    brutos | 09:07

  4. Rückerstattung

    Dwalinn | 09:06

  5. Re: Der wahre Grund solcher Klagen

    DetlevCM | 09:06


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel