Abo
  • Services:

Golem.de: Überarbeitete Kommentarfunktion im Betatest

Umstellung in den nächsten Wochen geplant, neue Funktionen sollen folgen

Wir haben die Basis unserer Kommentarfunktion grundlegend überarbeitet. Sie wird neue Funktionen ermöglichen, die in den kommenden Wochen und Monaten folgen werden. Vorab kann das geänderte Kommentarsystem ausprobiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bisher basiert unser Kommentarsystem auf einer modifizierten Version der Open-Source-Software Phorum. Nachdem sich Änderungen hier zuletzt in Grenzen hielten, sind für die kommenden Wochen und Monate einige Neuerungen geplant.

Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt

Wichtigster Schritt ist die Umstellung auf eine neue Code-Basis, die in den kommenden Tagen beziehungsweise Wochen erfolgen wird, je nachdem ob größere Probleme auftreten. Unter beta.forum.golem.de steht ab sofort eine Betaversion bereit. Beiträge sollten hier nur für Testzwecke und nicht für die Ewigkeit eingestellt werden, denn mit der kommenden Umstellung gehen alle im Betaforum veröffentlichten Beiträge verloren.

Aus Nutzersicht ändert sich zunächst kaum etwas. Erst mit der Einführung des neuen Systems werden wir die Standardansicht für nichtangemeldete Nutzer auf eine flache Ansicht umstellen, das heißt, dass alle Beiträge eines Threads untereinander dargestellt werden. Damit kommen wir den Wünschen vieler Nutzer nach. Registrierte Nutzer haben wie bisher die Möglichkeit, die Darstellung selbst zu bestimmen.

Seit einigen Monaten haben wir die Moderation im Forum gestärkt, wir gehen gemeldeten Beiträgen schneller nach, bemühen uns, Trollbeiträge aus dem Forum zu entfernen und löschen konsequent Inhalte, die gegen unsere Forumsrichtlinien verstoßen. Dabei handelt es sich um Beleidigungen, nicht um Meinungsäußerungen.

Werden Beiträge registrierter Nutzer gelöscht und bestehen Fragen zum Grund der Löschung, so geben wir per Mail gerne Auskunft - wenn die Löschung nicht ohnehin von uns schon per Mail oder das Kommentarsystem erklärt wurde. Bei anonymen Beiträgen ist das nicht möglich, da es keine direkte Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Urheber eines Beitrags geben kann.

Mit dem Ziel, die allgemein üblichen Spielregeln eines gesitteten Umgangs miteinander nochmals zu verdeutlichen, haben wir unsere Nutzungsbedingungen neu formuliert und bitten darum, sie zur Kenntnis zu nehmen, Gleiches gilt für unsere Datenschutzerklärung. Registrierte Nutzer müssen dies nur einmal tun, wer ohne Registrierung am Forum teilnehmen will, wird jedes Mal aufgefordert, ein entsprechendes Kreuz zu setzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

someone 06. Aug 2009

Dank des Usenets wird meine Mailbox regelmäßigst mit Spam bombardiert. Herzlichen Dank...

Forum leer 06. Aug 2009

Ich verbringe gerade meine letzten Stunden hier im Forum, denn nach der Umstellung: bye...

Der Kaiser! 05. Aug 2009

Kennst nicht die sprachliche Verbindung Autobahn/Nazi?

Der Kaiser! 05. Aug 2009

Ich hab oft genug geschrieben was ich von Apple und ihren Produkten halte, OHNE gelöscht...

moppi 05. Aug 2009

danke für die antwort ^^


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
  3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /