Abo
  • Services:
Anzeige

Gameforge bringt Die Gilde ins Netz

Gilde-Erfinder arbeitet an der Browsergame-Version seines Handelsspiels

Gameforge bringt das Handelsspiel Die Gilde als Browsergame ins Internet. Neu eröffnet während der GC Online wurde das Westernspiel Wild Guns.

Gameforge hat sich die Onlinerechte an der Wirtschaftssimulation Die Gilde gesichert und arbeitet derzeit an einem Browsergame mit dem Untertitel "1400". Im Spiel sollen Kaufleute mit einem Faible fürs Mittelalter ihre eigene Familiendynastie gründen und ein Handelsimperium aufbauen können. Wer mag, darf sich politisch engagieren - der Einsatz diplomatischer Maßnahmen nimmt in Die Gilde 1400 maßgeblich Einfluss auf den Spielverlauf, genauso wie fragwürdigere Methoden.

Anzeige

Mit der Entwicklung ist das Gameforge-Tochterunternehmen Ticking Bomb Games beauftragt. Das Team aus Hamburg entwickelt Browserspiele unter Leitung von Tobias Severin, einem der Schöpfer des ursprünglichen Gilde für PC. Das Programm geht nach aktuellem Stand im Herbst 2009 online - und zwar kostenlos in der Basisversion, aber mit kostenpflichtigen Extras für beispielsweise schnelleres Vorankommen.

Während der GC Online eröffnet Gameforge außerdem Wild Guns. Das Strategiespiel schickt den Spieler in den Wilden Westen und dort in ein Wettrennen um Land, Rohstoffe und Gold. Wahlweise als Cowboy, Mexikaner oder Indianer lenken wagemutige Onlinepioniere die Geschicke ihrer Siedlung und kümmern sich um den Ausbau von Rohstoffquellen und die Erschließung neuer Ländereien.

Die klischeehaften Eigenschaften des gewählten Volkes haben entscheidenden Einfluss auf den Spielverlauf. So eignen sich die im Spiel angriffslustigen Indianer besonders gut für diejenigen, die ihren Schwerpunkt auf Kriegskunst legen. Die Cowboys hingegen setzen auf eine starke Defensive. Sie bauen Rohstoffe effektiver ab und sind vor Plünderangriffen geschützt. Die Mexikaner stellen die ausgewogene Mitte dar.


eye home zur Startseite
BlueStarx33 27. Jul 2017

Für die Leute die es interessiert... Gameforge sperrt auch Leute die sie nicht mögen...

StahlWind 09. Dez 2015

Mehr als genug, das Unternehmen fährt die Abzockerschiene wo es nur geht. Man braucht...

xXx2 02. Aug 2009

naja, ist halt effektiv ne spielerei. :) so richtig spielerisch begeistern tut mich das...

tja^^ 01. Aug 2009

windows win:)


Browsergame Magazin / 01. Aug 2009

Die Gilde bald auch als Browsergame



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    DeathMD | 08:21

  2. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    CopyUndPaste | 08:18

  3. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    logged_in | 08:09

  4. Re: Bezeichnung Intel

    marcelpape | 08:09

  5. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 07:58


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel