Sport live im Internet

Sky überträgt DFB-Pokal und Bundesliga, Sportdigital-TV Handball und Basketball

Sport spielt im Fernsehen eine wesentliche Rolle, doch in der Breite fehlt es an Sendeplätzen, so dass auch in Deutschland Angebote im Internet entstehen. Sky beispielsweise zeigt alle Spiele des DFB-Pokals auch im Internet. Manch andere Sportarten gibt es nur hier zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sky überträgt alle Partien des DFB-Pokals auf seinen digitalen Sendern, einzelne Spiele auch in HD. Parallel dazu gibt es die Spiele im Internet zu sehen, ebenfalls live und auch einzeln buchbar, vorausgesetzt, das Bestellsystem fällt nicht aus, wie beispielsweise am heutigen Freitag, an dem die DFB-Pokalspiele beginnen. Dabei berechnet Sky für ein Spiel der 1. Runde im DFB-Pokal stolze 19 Euro, selbst Abonnenten werden mit 10 Euro zur Kasse gebeten, wenn sie ein Spiel im Internet sehen wollen. Auch die Spiele der kommenden Bundesligasaison will Sky über das Internet anbieten.

Stellenmarkt
  1. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg
Detailsuche

Abseits des Fußballs ist seit geraumer Zeit der Sportrechtevermarkter Sportfive mit Sportdigital.tv unterwegs und übertrug in der letzten Saison die Handball-Bundesliga (HBL), die Volleyball-Bundesliga (DVL) sowie die Basketball-Bundesliga (BBL). So war manches BBL-Play-off-Spiel in der vergangenen Saison ausschließlich über Sportdigital.tv zu sehen. Die Preise lagen in der vergangenen Saison deutlich niedriger. Ein Basketball-Play-off-Spiel gab es schon für 2,99 Euro. Zudem gibt es hier einige internationale Fußballspiele zu sehen.

Auch Eurosport überträgt sein Programm live im Internet. Hier gibt es beispielsweise Spiele der russischen Permier Liga, Tennisturniere von WTA und ATP sowie Motorsport samt den 24 Stunden von Le Mans. Abgerechnet wird im Abo für 4,90 Euro im Monat oder 39,90 Euro im Jahr.

Technisch gehen die Anbieter unterschiedliche Wege. Während Sky seine Inhalte ausschließlich mit einem Kopierschutz versehen in den Windows Media Player liefert und so Nutzer von Linux und MacOS X ausschließt, zeigt Sportdigital.tv die Liveübertragungen von BBL und HBL auch im Flash-Player. Eurosport setzt wiederum auf Übertragungen im WMV-Format, erlaubt aber auch die Wiedergabe auf Macs mit Flip4Mac. Übertragungen in HD-Auflösungen und hoher Qualität bieten beide bislang nicht. Für 19 Euro pro Spiel gibt es bei Sky maximal einen Stream mit einer Bandbreite von 2 MBit/s. Bei Eurosport liegt die maximale Bandbreite bei 1,2 MBit/s.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FrankW 05. Aug 2009

Da ich Fan von amerikanischen Sportarten wie Football und Baseball bin würde ICH mich...

ap (Golem.de) 03. Aug 2009

Auch wenn wir nicht heise sind, haben wir es geändert. ;)

MUHdieKUH 03. Aug 2009

Sicherheit??? du meintest wohl eher unsicherheit... Würde dem Unternehmen an Sicherheit...

ackerball 01. Aug 2009

maxdome überträgt sonnabends oder sonntags spiele aus der serie a. fyi



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /