Das Sacred-Team verabschiedet sich

Koch Media macht weiter und das Sacred-2-Add-on Ice&Blood steht vor der Tür

Die Entwickler der Spiele Sacred und Sacred 2 haben sich von ihrer Community verabschiedet. Sorgen müssen sich Spieler aber nicht machen, Koch Media übernimmt.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem Beitrag im offiziellen Sacred-2-Forum haben sich mehrere Mitglieder aus der Entwicklung und Qualitätssicherung von der Community verabschiedet. Das Sacred-2-Add-on Ice&Blood wurde nach der Ascaron-Insolvenz noch weiterentwickelt - es befindet sich laut Ascarons ehemaligem Publishing-Partner Koch Media in der Finalisierungsphase und wird Ende August 2009 auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. IT Project Manager Retail (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. Softwareentwickler / Inbetriebnehmer / Programmierer / Automatisierer (m/w/d)
    Freqcon GmbH, Rethem
Detailsuche

Ab der kommenden Woche wird sich das Ascaron-Team dann in alle Winde verstreuen, wie Entwickler Lars Hammer im Forum bekanntgab. "... aber wir sind nicht weg. Schaut einfach in die Credits von euren zukünftigen Lieblingsspielen, gut möglich, dass ihr den einen oder anderen von uns entdeckt.

Laut Hammer werden "alle Onlineserver, Foren, Support, Add-on etc." an Koch Media übergeben und weiter betrieben. Das bestätigt die Angaben, die der Insolvenzverwalter im Juni 2009 gegenüber Golem.de gemacht hatte. Er hatte angekündigt, die Sacred-Gemeinde und Hotline würden weiter existieren.

Koch Media hatte die Sacred-Server bereits seit einigen Monaten finanziert, weil Ascaron sie nicht mehr bezahlen konnte. Alle anderen Ascaron-Titel sind an Kalypso Entertainment gegangen - ein Patrizier III ist bereits in Arbeit und wird von ehemaligen Ascaron-Entwicklern programmiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


auslacher 07. Jan 2010

"auf den Konsolen" *g selber schuld, besorg dir doch einfach mal ein gerät, das auch mit...

dune2k 24. Aug 2009

Die Anzahl der Bugs im ersten Sacred (gerade im Multiplayer) hat mich bei Sacred 2 doch...

ChickSaw 07. Aug 2009

Schön ;)

Chernobyl 03. Aug 2009

Jaja, ist klar. D3 wird natürlich das Non-Plus-Ultra werden und fehlerfrei von Anfang an...

CrazyIvan 03. Aug 2009

Ich nehme mal stark an (zumindest hoffe ich das für den Schreiber) dass dieser Nickname...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimakrise
Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung

Dänemark und Coasta Rica starten eine Initiative namens Beyond Oil and Gas Alliance (BOGA). Deutschland ist bisher nicht dabei.
Von Hanno Böck

Klimakrise: Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
Artikel
  1. Telekom: Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern
    Telekom
    "Wir hatten keine Netzausfälle wie in südlichen Ländern"

    Das Vectoring der Telekom habe Deutschland gut durch die Coronakrise gebracht, sagte Technikchef Walter Goldenits.

  2. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

  3. Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
    Plugin-Hybride
    Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

    Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /