Abo
  • Services:
Anzeige

Das Sacred-Team verabschiedet sich

Koch Media macht weiter und das Sacred-2-Add-on Ice&Blood steht vor der Tür

Die Entwickler der Spiele Sacred und Sacred 2 haben sich von ihrer Community verabschiedet. Sorgen müssen sich Spieler aber nicht machen, Koch Media übernimmt.

In einem Beitrag im offiziellen Sacred-2-Forum haben sich mehrere Mitglieder aus der Entwicklung und Qualitätssicherung von der Community verabschiedet. Das Sacred-2-Add-on Ice&Blood wurde nach der Ascaron-Insolvenz noch weiterentwickelt - es befindet sich laut Ascarons ehemaligem Publishing-Partner Koch Media in der Finalisierungsphase und wird Ende August 2009 auf den Markt kommen.

Anzeige

Ab der kommenden Woche wird sich das Ascaron-Team dann in alle Winde verstreuen, wie Entwickler Lars Hammer im Forum bekanntgab. "... aber wir sind nicht weg. Schaut einfach in die Credits von euren zukünftigen Lieblingsspielen, gut möglich, dass ihr den einen oder anderen von uns entdeckt.

Laut Hammer werden "alle Onlineserver, Foren, Support, Add-on etc." an Koch Media übergeben und weiter betrieben. Das bestätigt die Angaben, die der Insolvenzverwalter im Juni 2009 gegenüber Golem.de gemacht hatte. Er hatte angekündigt, die Sacred-Gemeinde und Hotline würden weiter existieren.

Koch Media hatte die Sacred-Server bereits seit einigen Monaten finanziert, weil Ascaron sie nicht mehr bezahlen konnte. Alle anderen Ascaron-Titel sind an Kalypso Entertainment gegangen - ein Patrizier III ist bereits in Arbeit und wird von ehemaligen Ascaron-Entwicklern programmiert.


eye home zur Startseite
auslacher 07. Jan 2010

"auf den Konsolen" *g selber schuld, besorg dir doch einfach mal ein gerät, das auch mit...

dune2k 24. Aug 2009

Die Anzahl der Bugs im ersten Sacred (gerade im Multiplayer) hat mich bei Sacred 2 doch...

ChickSaw 07. Aug 2009

Schön ;)

Chernobyl 03. Aug 2009

Jaja, ist klar. D3 wird natürlich das Non-Plus-Ultra werden und fehlerfrei von Anfang an...

CrazyIvan 03. Aug 2009

Ich nehme mal stark an (zumindest hoffe ich das für den Schreiber) dass dieser Nickname...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. CodeWrights GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 359€
  2. 75,89€
  3. 189€

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: 2049

    NaruHina | 07:15

  2. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    NaruHina | 07:08

  3. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  4. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  5. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel