Abo
  • IT-Karriere:

JRuby-Entwickler verlassen Sun

JRuby soll Rails den Weg in große Unternehmen ebnen

Tom Enebo, Nick Sieger und Charles Oliver Nutter, Kernentwickler von JRuby, verlassen Sun und heuern zusammen beim Ruby- und Rails-Spezialisten Engine Yard an.

Artikel veröffentlicht am ,

Engine Yard sei zwar das führende Unternehmen in Sachen Ruby und Rails und der beste Ansprechpartner, wenn es um Infrastrukturfragen rund um diese Technologien gehe, doch um Rails in großen Organisationen, die oft auf Java setzen, zu etablieren, sei JRuby die Antwort, begründen die drei ihren Wechsel. Sie fühlen sich mit einem Unternehmen im Rücken, das sich voll auf Ruby on Rails konzentriert, wohler.

Stellenmarkt
  1. Mercer Timber Products GmbH, Saalburg-Ebersdorf
  2. Darlehenskasse der Studierendenwerke e.V., Köln

Zunächst wollen sich die drei darauf konzentrieren, Ruby 1.8.7 und 1.9.1 zu unterstützen. Die Arbeiten seien bereits weit vorangeschritten, so dass JRuby 1.4 wohl im Wesentlichen kompatibel mit Ruby 1.8.7 sein wird. Bei der Java-Integration wollen sie dafür sorgen, dass JRuby sich wie ein Musterschüler unter der JVM verhält, so dass es möglich wird, jedes Stück Java-Code gegen Ruby auszutauschen.

Zudem untersucht das JRuby-Team, wie sich Bibliotheken wie Hibernate, JAX-RS und andere besser mit JRuby und Rails verbinden lassen. Zusammen mit dem Rails-Team wollen sie dafür sorgen, dass Rails gut in klassische und moderne Java-Stacks passt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-20%) 23,99€
  3. 0,49€

Siga9876 31. Jul 2009

0:1:* Null,eins,viele. Man hat nicht eine Email/Liefer-Anschrift sondern viele. Man hat...


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /