Abo
  • Services:

Games Convention Online: Onlinespielemesse startet

Messe Leipzig erwartet rund 50.000 Besucher

Frühere Leipziger Spielemessen-Besucherrekorde sind unerreichbar - aber vor den noch geschlossenen Toren der Games Convention Online tut sich mehr als erwartet. Beim Thema "Online" kam es zum Start der Messe allerdings zu Pannen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Publikumsbesucher öffnet die Games Convention Online um 12 Uhr am heutigen Freitag, dem 31. Juli 2009, die Türen. Davor warten bereits größere Gruppen auf Einlass - allerdings sind sie nicht mit den Massen vergleichbar, die zur letzten GC in Leipzig im Jahr 2008 kamen. Kein Wunder: Der Branchenverband BIU und somit fast alle wichtigen Spielepublisher haben sich für die GamesCom in Köln entschieden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn, Berlin
  2. Haufe Group, St. Gallen

Der Fokus der GC Online liegt auf Online- und Mobile-Games, die Veranstalter rechnen bis zum 2. August 2009 mit insgesamt 50.000 Besuchern. Ein Teil davon dürfte von einer E-Sport-Veranstaltung der World Cyber Games (WCG) angezogen werden, die im Rahmen der Messe stattfindet.

Nach Leipzig sind 74 Aussteller aus acht Ländern gekommen, Kooperationspartner ist Südkorea.

Über die offizielle Webseite lässt sich die Veranstaltung auch per Videostream verfolgen. Beim Redaktionsschluss dieser Meldung war allerdings das gesamte Internetangebot der GC Online - möglicherweise wegen Überlastung der Server - nicht erreichbar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. 449€
  3. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

bralla 03. Aug 2009

Ha geil - ich will mal wissen, wieviele "illegale" Technopartys oder Hardcore-Konzerte...

rantambore 02. Aug 2009

Ghost Negotiator Friedhelm Wachs und Ex Sony Chef Manfred Gerdes. Ein Erfolgsteam aus...

:-lieeeeeee 31. Jul 2009

Kaum einer in Leipzig: Selbst der Spiegel muss es schon schönreden. http://www.spiegel...

timOsbourney 31. Jul 2009

Wenn du finanzamt wärst, wär ich zwei halbe hahn.

wieder down! 31. Jul 2009


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /