Abo
  • IT-Karriere:

Sky bietet 2010 3D-Fernsehen

Britischer PayTV-Sender will 3D-Filme über seine HDTV-Plattform ausstrahlen

Der britische PayTV-Sender Sky will im kommenden Jahr einen ersten 3D-Sender starten. Über seine bestehende HD-Infrastruktur will Sky Filme, Sport und Unterhaltungssendungen in 3D ausstrahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 1,313 Millionen Kunden zählt Skys HD-Angebot Sky+HD in Großbritannien, das im nächsten Schritt um einen speziellen 3D-Sender erweitert werden soll. Die 3D-Inhalte sollen über die bestehende Infrastruktur von Sky+HD ausgestrahlt werden und mit der aktuellen Generation von Set-Top-Boxen für Sky+HD empfangen werden können.

Stellenmarkt
  1. Zech Management GmbH, Bremen
  2. Rail Power Systems GmbH, Offenbach

Allerdings benötigen Kunden zusätzlich einen 3D-fähigen Fernseher. Entsprechende Geräte sollen laut Sky ab 2010 in Großbritannien verkauft werden. Zum Betrachten sind spezielle Brillen notwendig, wie sie auch in 3D-Kinos verwendet werden.

Ein erstes Experiment mit 3D-Fernsehen hat Sky bereits Anfang April 2009 erfolgreich abgeschlossen und ein Konzert von Keane live aus den Abbey Road Studios in 3D übertragen.

Einen konkreten Starttermin und Preise für das geplante 3DTV will Sky erst später bekanntgeben. In Deutschland ersetzt die Marke Sky seit Anfang Juli Premiere.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 137,70€
  3. 3,99€
  4. (-83%) 2,50€

horschd 31. Jul 2009

Die sollen lieber nach einer vernünftigen Programmstruktur und Kosteneffizienz schauen...

pl 31. Jul 2009

Jemals darüber nachgedacht, dass wir keine andere Zukunft haben? In die Gesellschaft...

Hans Dampf 31. Jul 2009

Na ja, stell Dir mal vor die würden den Geruch jetzt auch noch übertragen, das würde...

fredoomi 31. Jul 2009

Aber wirklich! Bei der Meldung dachte ich zuerst wieso ist man bei Premiere plötzlich so...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /