Abo
  • IT-Karriere:

Kein Pirate Bay mehr in den Niederlanden

Urteil: Pirate Bay muss Nutzer aus den Niederlanden blocken

Neue Niederlage für Pirate Bay: Ein Gericht in den Niederlanden hat die Betreiber angewiesen, den Bittorrent-Tracker in den Niederlanden zu sperren. Die Betreiber müssen die Sperre innerhalb von zehn Tagen umsetzen. Andernfalls droht ihnen eine Strafe von bis zu 3 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Niederländische Surfer dürfen künftig nicht mehr den Bittorrent-Tracker Pirate Bay nutzen. Das hat ein Gericht in Amsterdam entschieden, berichtet die schwedische Tageszeitung The Local. Die Organisation Bescherming Rechten Entertainment Industrie Nederland (etwa: Gesellschaft zum Schutz der Rechte der Unterhaltungsindustrie, kurz: Brein) hatte gegen die Pirate-Bay-Betreiber geklagt, weil sie die Urheberrechte ihrer Mitglieder verletzten. Brein ist der Branchenverband der niederländischen Film- und Musikindustrie.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Das Gericht gab Brein Recht und ordnete an, die Betreiber, von denen das Urteil nur Frederik Neij, Peter Sunde und Gottfrid Svartholm Warg nennt, müssten den Datenverkehr aus und in die Niederlande sperren. Es ist allerdings weder klar, wie sich das Gericht die technische Umsetzung seines Urteils vorstellt, noch wie es dessen Durchsetzung erzwingen will, falls die Pirate-Bay-Betreiber diese verweigern.

Frist von zehn Tagen

Das Gericht gab Neij, Sunde und Warg zehn Tage Zeit, um die Verfügung umzusetzen. Für jeden weiteren Tag hat ihnen das Gericht eine Strafe von 30.000 Euro bis zu einer Höchstsumme von 3 Millionen Euro angedroht.

Sie hätten von den Verfahren nichts gewusst und seien nicht vorgeladen worden, sagten Neij, Sunde und Warg dem Blog Torrentfreak. Sie wollten Berufung gegen das Urteil einlegen, kündigten sie gegenüber dem Blog an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MKessel 21. Aug 2009

Falsch. Es ist der Typ in der Bar, der einem sagt, wo man die Waffe besorgen kann. Der...

MKessel 21. Aug 2009

So hat halt jeder seine Prioritäten und wählt entsprechend. So soll es auch sein. Mir...

Justizar 01. Aug 2009

Ich frage mich, wozu die überhaupt in Berufung gehen. Das Gericht wollte ihnen schlie...

7bit 01. Aug 2009

Damit ist noch lange nicht der Zugriff aus Holland unterbunden wie gefordert, höchstens...

blubb³ 01. Aug 2009

gemeint ist das nirgends ein "Aus" Knopf existiert und die Seiten ja nur links zu servern...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /