Abo
  • Services:

Sysadminday: Huldigt euren Administratoren

Am letzten Freitag im Juli wird der Systemadministrator geehrt

Zum 10. Mal wird am heutigen letzten Freitag im Juli der sogenannte "System Administrator Appreciation Day" begangen. Vor allem berufliche Computernutzer sind aufgerufen, sich bei Systemadministratoren einmal zu bedanken und sie für ihre Arbeit zu loben. Dankesgeschenke sind besonders gern gesehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit zehn Jahren findet der Sysadminday statt, um den aufopferungsvollen Einsatz von Systemadministratoren zu würdigen, was im Alltag meist nicht geschieht. Denn diese Menschen sorgen dafür, dass der PC morgens zumeist läuft und die Kollegen mit der Arbeit beginnen können, eine Verbindung zum Internet haben und E-Mails eingehen - auch wenn der Mailserver in der Nacht zuvor ausgefallen ist.

Am heutigen 31. Juli 2009 sollten sich Firmenmitarbeiter daher die Zeit nehmen, ihren Sysadmin zu huldigen. Auch gegen Geschenke ist nichts einzuwenden, eine Liste mit verschiedenen Vorschlägen hält die Sysadminday-Webseite ebenfalls bereit. Neben Leckereien steht technisches Spielzeug dabei ganz oben auf der Liste.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€
  2. 99€
  3. 39€
  4. 64€

moeper 04. Aug 2009

Der Klofrau gibst Du aber auch Kohle beim rausgehen, zumindest machen das viele...und...

AI 03. Aug 2009

Ich glaube du hast den Sinn deines Berufes verkannt ;) Du solltest, bevor es zu Fehlern...

Jim Beam 31. Jul 2009

Der mit den Admins ging Pleite: Der andere Laden überlebte Dank staatlicher...

Xero|Hawk 31. Jul 2009

USB-Waldluftgenerator: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/18/18118/1.html Es gibt kaum...

mimimi 31. Jul 2009

Seufz und wieder das Gejammer... mimimi ich hab mich benommen wie die offene Hose...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

    •  /