Abo
  • Services:

Minimalistische Videokamera mit 1080p-Aufnahme

Kodak Zi8 mit Wechselakku und SDHC-Steckplatz

Kodak hat eine einfache Videokamera mit voller HD-Auflösung vorgestellt. Sie konkurriert mit der FlipHD und dem Creative Vado HD Pocket, die aber beide nur mit 720p aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kodaks minimalistische Videokamera ist mit einem CMOS-Sensor in 1/2,5-Zoll-Größe sowie einem Fixfokus-Objektiv mit einer Kleinbildbrennweite von 56 mm (F2,8) ausgerüstet. Das Objektiv hat eine Naheinstellgrenze von einem Meter. Mit einer Bildstabilisierung sollen ruhige Bilder möglich sein.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Die Zi8 nimmt wahlweise mit 1080p (1.920 x 1.080, 30 Bilder pro Sekunde) oder 720p (1.280 x 720 Pixel) mit 60 Bildern pro Sekunde auf. Weitere Auflösungen sind 720p und WVGA (848 x 480 Pixel) mit 30 Bildern pro Sekunde. Als Videoformat wird jeweils H.264 genutzt. Für die Tonaufnahme steht neben dem internen Monomikrofon auch ein Stereoeingang für ein externes Mikro zur Verfügung.

Neben Videos auch Standbilder möglich

Außerdem kann die Zi8 Standbilder mit 5,3 Megapixeln im JPEG-Format speichern. Als Sucher wird ein 2,5 Zoll großes Display eingesetzt. Mit 128 MByte ist der interne Speicher vernachlässigbar klein. Die eigentliche Datenspeicherung erfolgt auf SD(HC)-Speicherkarten. Die Karten sind nicht im Lieferumfang enthalten - dadurch ist der Einstandspreis der Kamera zwar niedrig - doch der Kunde ist gezwungen, eine weitere Ausgabe zu tätigen.

Die Kamera verfügt über eine USB-Schnittstelle und kann per HDMI oder einen analogen Videoausgang (Composite) an den Fernseher angeschlossen werden. Die entsprechenden Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Kodak hat zur Zi8 eine Fernbedienung angekündigt, die optional angeboten wird.

Die Zi8 misst 62,0 x 113,2 x 21,5 mm und wiegt ohne den herausnehmbaren Lithium-Ionen-Akku 110 Gramm. Der Camcorder soll im September 2009 auf den Markt kommen. In den USA liegt der Preis bei rund 180 US-Dollar, ein Euro-Preis liegt noch nicht vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Siga9876 31. Jul 2009

Ich meinte natürlich sowas wie 30-Euro-Divx/USB/DVD-Player. Das mit dem TV war nur ein...

videomann 31. Jul 2009

Kann ich nicht feststellen. Ich saß im Zug und hab durch die Scheibe gefilmt. Der Zug...

videomann 31. Jul 2009

Auf eine 8GB SDHC karte passen ca. 180 Min. 720p Material. So ist es zumindest bei meiner...

videomann 31. Jul 2009

Dann könnte man doch auch sagen, dass die teuren FullHD Cams kaum einen Sinn machen. Der...

videomann 31. Jul 2009

Saturn hatte die Tage einen CamCorder mit FullHD für 189€ von Praktica. Den hab ich mir...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /