Abo
  • Services:
Anzeige

Zii Egg wird zur Spieleplattform

Metal Gear Solid Mobile und andere Airplay-Spiele für ZiiLabs' Plaszma-Plattform

Die 3D-Spiele-Entwicklungsumgebung Airplay unterstützt künftig auch ZiiLabs' Plaszma-Plattform. Bereits mit Airplay entwickelte Handyspiele laufen dann auch ohne Anpassung auf dem leistungsfähigen Referenzdesign-Handheld Zii Egg.

Hinter Airplay steht das britische Unternehmen Ideaworks3D. Mit dessen plattformübergreifendem Airplay SDK lassen sich Anwendungen und Spiele entwickeln, die auch ohne Änderung auf allen bisherigen und künftigen unterstützten Plattformen laufen. Dazu zählen Symbian, BREW, Windows Mobile und Linux. Das Airplay SDK ermöglicht auch die Entwicklung von iPhone-Spielen.

Anzeige

Auf dem Zii Egg lassen sich bisher die Linux-Betriebssysteme Plaszma OS und Android OS nutzen. Die Abstraktionsschicht, auf der die universellen Binaries von Airplay-basierter Software laufen, passt Ideaworks 3D nun an die Zii-Plaszma-Plattform an.

Alle bisherigen Airplay-Entwicklungen stehen dann auch auf dem Zii Egg zur Verfügung. Airplay wurde bereits für die Entwicklung von Handyspielen wie "Resident Evil: Degeneration" (Capcom, 2008), "Metal Gear Solid Mobile" (Konami, 2008) und "Project Gotham Racing Mobile 3D" (Glu, 2007) genutzt.

Erst künftige Airplay-Software wird jedoch den vollen Funktionsumfang des Zii Eggs oder darauf basierender Geräte nutzen können. Außerdem ist das Zii Egg noch für Entwickler und Hersteller gedacht, die eigene Hardware darauf basieren oder Anwendungen dafür entwickeln wollen.

Das Zii Egg wartet mit einem schnellen Anwendungsprozessor, einem Multitouch-Display, einem Beschleunigungssensor, GPS, WLAN, Bluetooth und zwei Kameras auf. Über ein spezielles Kabel steht auch ein HDMI-Ausgang zur Verfügung, um etwa HD-Video auf einem Fernseher oder Projektor ausgeben zu können.


eye home zur Startseite
miyamoto_copy 30. Jul 2009

ja vii is schon richtig check this : http://www.tradetang.com/for-sale/FREE-SHIPPING...

jh 30. Jul 2009

Ja, hier wird jetzt mit dem groben Besen gekehrt... :)

iVerbibbscht 30. Jul 2009

Den Aufwand kannst Du dir sparen - wer soll denn das Ding kaufen wollen? -BLING-BLING-



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  3. Trescal GmbH, Neustadt in Sachsen
  4. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Paranoid?

    berritorre | 02:18

  2. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    cicero | 02:18

  3. Re: Sattelite habe ich auch mal getestet

    berritorre | 02:14

  4. Re: 1 Mio klar

    berritorre | 02:07

  5. Re: Mietzahlungen der Telekom?

    berritorre | 02:06


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel