Abo
  • Services:

Mozilla Weave Sync 0.5 ist schneller

Browsersynchronisation wird deutlich schneller

Mozillas Browsersynchronisation soll in der Version 0.5 deutlich schneller arbeiten. Die Firefox-Erweiterug gleicht Daten zwischen mehreren Browsern ab, auch zwischen Desktop und mobilem Browser.

Artikel veröffentlicht am ,

Der von den Mozilla Labs entwickelte Dienst Weave Sync soll sich in der neuen Version 0.5 durch eine erheblich gesteigerte Geschwindigkeit bei Up- und Download der Daten auszeichnen. Zudem startet die Synchronisation nun erst, wenn der Browser aktiv genutzt wird.

Stellenmarkt
  1. ITC Consult GmbH, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Schwäbisch Hall

Verbessert wurde darüber hinaus die Unterstützung von Bookmark-Tags und intelligenten Ordnern (Smart Folder). Zudem kann das Passwort verändert werden und Weave steht auch für Fennec unter Windows Mobile sowie Firefox unter der x86-Version von OpenSolaris bereit.

Weave soll vor allem die Arbeit an unterschiedlichen Geräten erleichtern. Dazu werden Browserdaten synchronisiert, so dass Nutzern auf mehreren Rechnern die gleiche Surfumgebung zur Verfügung steht. So gibt es in der "Smart Location Bar" alias "Awesomebar" immer die gleichen Vorschläge, auf einem Browser offene Tabs stehen in gleicher Form auch auf anderen Browsern zur Verfügung und die hinterlegten Bookmarks sind identisch.

Die dazu an Mozillas Server zu übermittelnden Daten werden auf Clientseite verschlüsselt. Da das System offen gestaltet ist, können auch Server Dritter oder eigene Server genutzt werden. Die dazu notwendige Software steht als Open Source bereit.

Weave Sync 0.5 steht ab sofort unter labs.mozilla.com als Erweiterung für Firefox zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

asddsa 30. Jul 2009

hats nämlich die letzten paar releases die ich regelmäßig ausprobiert habe nicht....

Sakura 30. Jul 2009

Dann sind die Daten aber nicht verschlüsselt. Und die System- und Netzlast wird es auch...

jogabob 30. Jul 2009

würde gerne wissen ob es sowas auch als offline bzw netwerkvariante gibt? bisher hab ich...

64bit 30. Jul 2009

Ich hab weave sync 0.4 unter Windows 7 RC 64bit mit den 64bit Firefox ausprobiert. Leider...

floechen 30. Jul 2009

Tabs? Passwörter synct es ebenfalls. Verschlüsselt übertragen. Nutze es schon seit...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /